Gibt es eine Maximale, bzw. Minimale zeit für die Trainingszeit?

0 Antworten

Wie trainieren die Profis?

Hallo, ich habe gestern während meines Trainings nachgesagt bekommen ich würde wie ein Profi trainieren. Ich bin da ganz anderer Meinung. Meine Trainingseinheiten haben sich in den letzten Jahren meiner Meinung nach richtig reduziert - was ein Profi niemals machen würde. Richtig? Ich trainiere gerade mal 5 bis 6 Tage in der Woche und unterschiedliche Std.-Einheiten. Mal sind es 1,5 h und dann sind es mal 3 h, hängt immer davon ab, wieviel Zeit ich habe. Ein Profi trainiert meiner Meinung nach sicher 6 Tage jeweils 4 bis 6 h und mehr. Sehe ich das richtig? Mich würde es einfach mal interessieren, wie ein Profi trainiert und wieviele Std tatsächlich investiert werden. Dann könnte ich in Zukunft solche Aussagen gegenargumentieren.

...zur Frage

Was sollte man bei der Einnahme von Proteinen zum schnellen Muskelaufbau beachten?

Ich habe vor kurzem mit dem Training meiner Oberkörpermuskulatur angefangen. Mein Ziel ist es in möglichst kurzer Zeit viel Muskelmasse aufzubauen. Mein Testosteronspiegel ist sehr hoch, ich esse viel Obst und Gemüse und ab und zu auch Fleisch und Fisch und trainiere alle 2 Tage. Ich sehe definitiv schon die ersten Erfolge, aber trotzdem erscheint mir der Fortschritt noch zu langsam.

Ich habe nun gehört, dass es für den Muskelaufbau förderlich ist viele Proteine über die Nahrung aufzunehmen. Ich möchte diese möglichst mit natürlichen Lebensmitteln einnehmen, also auf Nahrungsergänzungen verzichten. Dazu meine Fragen:

  • Wieviel g Proteine sollte man denn pro Tag pro kg Körpergewicht aufnehmen, um den Muskelaufbau zu optimieren?
  • Gibt es eine Obergrenze ab der zu viel Proteine auch wieder schlecht für den Muskelaufbau oder Körper sind?
  • Spielt es eine Rolle welche Art von Proteinen man zu sich nimmt?
  • Spielt es eine Rolle wann man die Proteine zu sich nimmt? Vor dem Training, bei dem Training, nach dem Training?
  • Und kann ich mich hierbei an den "Eiweiß"-Angaben orientieren, die auf vielen Lebensmittelverpackungen abgedruckt sind? Sprich, je höher die Eiweißkonzentration pro 100 g, desto besser?

Vielen Dank!

...zur Frage

Falsches Training oder genetisch bedingte Asymmetrie (ungleichmäßige Konturen) der Brustmuskeln?

Moin Leute, ich betreibe seit einiger Zeit Bb und bin mit meinem äußeren recht zufrieden. Momentan trainiere ich 3 mal die Woche. Die restlichen 4 tage spiele ich Fußball, weswegen ich seit geraumer Zeit nicht mehr auf Masse trainiere, sondern versuche, die vorhandenen Muskeln durch ein kcal-defizit zum Vorschein zu bringen. Mit den Fortschritten an sich bin ich zufrieden, allerdings kommen mit dem sinkenden Kfa unschöne Konturen der Brustmuskeln zum Vorschein. Vorallem beim Anspannen wird dies sehr deutlich. (siehe Foto) Es wirkt so, als sei dort die Muskulatur unter der Haut enfernt worden. (ja hört sich komisch an :D) Meine Frage richtet sich vorallem an Bb mit ähnlichen "Problemen", oder an Trainer etc. die sich mit sowas auskennen. -> Sind diese Konturen Genetisch bedingt? Kann man durch bestimmte Trainingsmethoden dagegen anarbeiten? -wenn ja, wie? -wenn nicht, gibt es andere Wege? (ich denke da nicht an Op´s etc., sondern an Möglichkeiten es zu "kaschieren" (zb, dass es bei einer größeren Brust weniger auffällt etc.) VIELEN DANK IM VORAUS! :)

...zur Frage

Talentscouts ?!

Hallo ;) Mein Traum ist es Fußball Profi zu werden. Meine Frage in welchen Ligen sehen Talentscouts zu ? Also ich spiele in der Kreisliga. Wie hoch ist die Chance von einem Scout in der Kreisliga entdeckt zu werden ? Sind Scouts auch bei Turnieren wie z.B Landkreispokal , Bayerwaldmeisterschaft ? Und haben Vereine wie der Fc Bayern in der Jugend auch Scouts weil wir demnächst gegen den FCB spielen (C-Jugend)

...zur Frage

Eine Woche Trainingspause?

Guten Morgen und frohe Ostern meine Lieben Sportler ! Ich habe eine Frage an euch da ich das noch nie gemacht habe. Undzwar geht es darum dass ich vor 4 Monaten angefangen habe Krafttraining zu machen und dazu noch Zumba (dh 4 Tage Krafttraining und 2 Tage Zumba) Ich bin dadurch von 80 Kilo auf 63 gekommen und fühle mich wohl in meinem Körper, sehr wohl sogar und möchte ihn garnicht verlieren, zumindest bis Sommer da das ganze harte Arbeit war. Nun denn ich bin jetzt 17 Jahre alt, 170 groß, männlich und habe einen KFA von 7%. Das Problem ist jetzt ich bin im Urlaub bei meiner Oma und verbringe da die Osterfeiertage, ohne Studio, nur rumsitzen, höchstens mal ne Stunde Zumba am Tag oder mal shoppen gehen aber sonst nichts. Ich fühle mich nervös und unausgelastet weil ich kein Sport machen kann, meine Oma verbietet es mir auch dass ich in der Zeit wo ich da bin Sport zu machen weil ich "ja auch mal ohne kann". Es gibt auch nur ungesundes Essen irgendwie. So die eigentliche Frage ist : wenn ich meinen Grundumsatz auf 1500 kcal am Tag halte, werde ich doch nicht an fett bzw speck ansetzen oder? Und wie schnell würde ich das wieder wegbekommen? Weil ich hab wirklich angst meinen Body zu verlieren und ich bin die ganze Zeit hibbelig und will was machen was aber nicht geht (leider) Bitte keine Sarkastischen antworten, das is n riesen Problem für mich, danke im Vorraus LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?