Gibt es eigentlich überhaupt armschonende Tennissaiten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hat mit der Elastizität der Saite zu tun. Eine "armschonende" Saite gibt bei gleicher Bespannhärte mehr nach als eine "haltbare" Saite und mildert so den Aufprallschock deutlich ab. Nimm einmal einen Hammer und schlage damit 100 mal auf deinen Fliesenboden und anschließend 100 mal auf deinen Parkett- oder Teppichboden. Dann spürst Du was ich meine. Liebe Kinder - bitte erst eure Eltern fragen bevor ihr den Versuch startet. ;-))

gut erklärt, Racecarver!

0

ich kann mich der Antwort von racecarver nur anschließen. Es gibt richtige "Drähte" die absolut hart sind und nur für Fortgeschrittene Spieler. Es gibt aber auch sehr armschonende Saiten wie zum Beispiel Naturdarmsaiten. NAtürlich spielt in der Kobination auch die Bespannungshärte eine Rolle.

Was möchtest Du wissen?