Gibt es eigentlich auch spezielle Frauenmountainbikes?

2 Antworten

Natürlich gibt es spezielle Damen-MTBs. Diese sind meistens etwas kürzer (Abstand Sattel-Lenker) und vorne etwas höher (Abstand Lenker-Boden) so daß man komfortabler drauf sitzt. Teilweise gibt es auch Modelle mit einem tiefer angesetzten Oberrohr. Geh einfach in ein gutes Radgeschäft und probier ein paar Räder aus. Dann spürst Du auf welchem Rad Du am bequemsten sitzt. Das kann auch ein Herrenrad sein. Kommt auf deine Körperproportionen an.

Tom hat es auf den Punkt gebracht. Die speziellen Frauenbikes gibt es, was MTB betrifft, so nicht. Die Größe eines Rahmens, sowie die Lenkerbreite und der Vorbau sind Abhängig von der jeweiligen Körpergröße/Breite und dies ist primär Geschlechtsunabhängig. Auch Frauen können ein breies Kruez haben.

Wow, ihr habt euch ja wirklich ins Zeug gelegt. Besonders pooky! Danke für die tollen Antworten. Das sind ja schon relevante Unterschiede, die ich bedenken werde. Leuchtet ja auch ein mit dem schmaleren Lenker und kürzeren Rahmen. Bin eben auch nicht die größte...

0

Was möchtest Du wissen?