Gibt es bestimmte Merkmale oder Vorgaben für eine optimale Technik beim Schleuderball?

1 Antwort

Grundsätzlich ist die Technik des Schleuderballs sehr ähnlich zu der Technik des Diskuswurfs. Du hast durch die verlängerte Schlaufe einen längeren Hebel das Gewicht gilt es auf einer Kreisbahn zu beschleunigen. Du stehst mit dem Rücken zum Sektor und drehst das Gerät über dem Kopf an, dann kommt das Drehen in die Wurfauslage. Und dann der Abwurf mit Blockieren des Gegenarms.

Was hat es mit der Atmung beim Klettern auf sich?

Ich habe schon einige Leute reden hören, wie wichtig das (richtige) Atmen beim Klettern sei. Was hat es nun mit der Atmung auf sich? Gibt´s da eine bestimmte Technik?

...zur Frage

Wenig Trainingserfolge mehr im Tennis?

Hallo liebe Community ^^ Ich bin nun 14 Jahre alt und spiele seit 3 1/2 Jahre Tennis. Ich habe in den letzten 1 1/2 Jahren stark an der Kondition und Technik gearbeitet und hatte sehr gute Rückmeldung von Trainer/Mannschaft bekommen. Bin nächste Saison sogar für die Herrenmannschaft gesetzt was mich im ersten Moment ziemlich überraschte :D Ich weiß das kommt jetzt alles ziemlich eingebildet und egoistisch vor, was es aber nicht sein soll. Jetzt aber zur eigentlichen Frage. Seit 2-3 Monaten merke ich wie ich nur noch langsam Fortschritte mache, was mich ziemlich beunruhigt. Mein Vater (30 Jährige Tenniserfahrung, C-Trainer ) meinte das wäre normale da ich ja die letzten Jahre den schnellen Fortschritt genoss. Was meint ihr? LG Marcel :)

...zur Frage

Habe ich Potenzial als Sprinter?

Hi, ich bin 17,Männl. , 1.76m groß, wiege 76 Kilo(kaum Muskelmasse) mit einem Körperfettanteil zwischen 20 - 25 % und mache seit nem 3/4 Jahr Leichtathletik(Sprint). Das ist nun der aller erste Sport den ich jemals gemacht habe. Die vorherigen Jahre sind für stundenlange Computerspielereien und Faulenzereien draufgegangen. Ich trainiere seit Anfang an 1 Mal die Woche, da 2 mal wöchentl. Training für einen so absoluten Anfänger zu intensiv ist und ich tagelangen Muskelkater erleide. Zudem trainiere ich ziemlich inkonsistent. In meinem 3. Trainingsmonat hab ich zum ersten mal seit Jahren die 100m im Wettkampf gesprintet (auf die Sportfeste in der Schule hatte ich nie Lust), Ergebnis : Dritter mit 12.54 Sekunden bei 1.1 m/s Rückwind. Meine Technik ist grottig und ich trete zu oft auf der Ferse auf und beuge den Körper beim Start nicht richtig nach unten und meine Ausdauer ist auch nicht ganz gut. Mein Trainer lobte mich jedoch für meine Schrittfrequenz und Antrittskraft und dafür, dass ich es mit Leuten aufnehmen kann, die Ewigkeiten länger trainieren . Meine Frage : Habe ich Potenzial genug um evtl. auch irgendwann Landesmeisterschaften zu bestreiten?

...zur Frage

Wie wird man denn Formel 1 Fahrer?

Welche Sportlichen Fähigkeiten muss man besitzen um es in die Elite Klasse zu schaffen? Gibt es da auch "Tests" wie z.b beim Turnen, dass bestimmte Merkmale wie Beweglichkeit, Koordination erfüllt sein müssen um in eine Wettkakmpfmannschaft zu kommen?

...zur Frage

Hallo, hat hier jmd Tipps oder gute Literatur zum Thema Schleuderball, speziell zur biomechanischen Betrachtungsweise?

...zur Frage

Was gibt es für eine Technik bei Sprinten?

Könnt ihr mir Tipps geben wie der Sprint technisch ablaufen soll.?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?