Gibt es besser Trainingssteuerung Parameter wie die Herzfrequenz?

1 Antwort

Das Training nach dem Pulsmesser macht nur dann Sinn wenn man auch seine Anaerobe Schwelle kennt, also den Pulsbereich wo der Körper anfängt vermehrt Laktat zu bilden welches nicht mehr gänzlich abgebaut werden kann. Und das natürlich auch nur in einem Ausdauersport mit längerer Intensität wie Mittel oder Langstreckenläufe/Marathon. Ansonsten läufst du natürlich über den Zeitmesser/Stoppuhr, die letztlich die einzigste Methode ist um festzuszellen ob du dich Leistungstechnisch verbessert hast.

würde aber sagen, dass auch Sinn macht, wenn man seinen Maximalpuls kennt.

0

Sehr steilen Berg hoch laufen für die Schnelligkeit ?

Ab und an mache ich Bergsprints ca. 50m auf einem sehr steilen Berg.

Zwar erreiche ich am Ende des Berges immer eine hohe Herzfrequenz, und gebe immer vollgas, doch weil der Berg so steil, erreiche ich nie meine Höchstgeschwindigkeit, wie auf dem flachen.

Ist das wirklich gut für´s Fußballtraining, um damit Kraftausdauer und Schnelligkeit zu trainieren ?

Welche bessere Methoden gibt es um die Schnelligkeit und den Antritt zu trainieren ?

...zur Frage

Wie kann ich den Stillstand bei den Trainigserfolgen durchbrechen?

Hallo und guten Tag an alle. Also ich 45 M betreibe regelmäßig Sportarten wie Schitourengehen, Radfahren, Berglaufen und Schwimmen (ich mach auch andere Sachen aber hauptsächlich diese Ausdauersportarten). Nun seit einigen Jahren ändert sich nichts an meinen Rundenzeiten - sprich ich mache keine Fortschritte mehr. Es ist so, daß z. B beim Schitourengehen ich die meisten, ich sag mal Hobbysportler, schlage, aber an die Guten komm ich nicht ran. Ich habe bis jetzt eigentlich noch nie mit Pulsmesser oder so trainiert sondern immer gedacht 'viel bringt viel' vor allem weil mir das immer zu kompliziert erschien. Ich möchte jetzt aber mal als erstes zu einem Sportmediziner gehen und mich untersuchen lassen und meine 'Pulswerte' bestimmen lassen.

Erste Frage also: was genau sollte mir der Arzt untersuche/ messen / bestimmen?

dann möchte ich mir einen Pulsmesser kaufen

Zweite Frage: was soll ich mir da genau kaufen ? Es sollte für Tourengehen, Berglauf, Radfahren und auch Schwimmen funktionieren und eventuell auch als Radcomputer eingesetzt werden können und gibt es da Geräte die man irgendwie mit dem Computer oder noch besser Smartphone verbinden kann und mit einem passenden APP oder Computerprogramm (welchem?)die ganze Sache auswerten. DAS ALLES SOLLTE EINFACHST ZU BEDIENEN SEIN - ich möchte nicht vorher einen Roman von Bedienungsanleitung lesen müssen

und wenn ich das dann gekauft habe, wie nutzt ich das Gerät dann

Dritte Frage: wie also gestalte ich dann mein Training (bis jetzt hab ich wochentags ca. eine Stunde, am Wochenende täglich 2 Stunden irgendwas trainiert, Ruhetag nie) Ich weiß zwar das das eventuell nicht richtig ist. Wa kann ich da besser oder besser gesagt effektiver machen.

Ich weiß man kann aus meinen Fragen eine (oder auch mehrere) Doktorarbeit machen aber ich bin ein Feund von einfachen Lösungen und wäre natürlich froh wenns auch für mein Vorhaben einwenig besser zu werden, einige gute, einfach umzusetzende Tipps gäbe.

Vorab mal vielen Dank (auch fürs Durchlesen)

LG Markus

...zur Frage

Plötzliches Absinken der Herzfrequenz während des Laufens

Ich betreibe schon über 20 Jahre lang Leistungssport (Radfahren,Laufen). Seit einigen Jahren erlebe ich häufig im Wettkampf die Beobachtung (vom Pulsmesser), dass die Herzfrequenz plötzlich deutlich absinkt (z.B. von 130 auf 85) und ich ein total "beklemmendes Gefühl" habe. Da hilft (beim Laufen) nur eine Gehpause, weiterlaufen ist fast unmöglich. Dieser Einbruch bleibt bestehen, nur bei Sportartwechsel (erlebt beim Duathlon nach Wechsel aufs Rad) "springt der Puls" wieder an und normale Leistung ist möglich. Dieser Pulsabfall tritt fast immer nach ca. 20 Minuten (oder ca. 5Km) auf . Ich habe schon alles versucht (vorsichtiger angegangen), aber dieser Abfall kommt, ich bin schon völlig frustriert.

...zur Frage

Als Lauf-Einsteiger gleich mit Pulsuhr trainieren oder anfangs besser ohne?

Hallo!
Um mich im Winter ein bisschen fit zu halten und über Weihnachten nicht zu viel zuzunehmen, möchte ich mit dem Laufen beginnen. Die vielen (tollen!!!) Tipps hier habe ich schon durchgelsen, war mir eine große Hilfe! Eine Frage habe ich aber noch:
soll ich gleich von Beginn an mit einem Pulsmesser trainieren, um immer im richtigen Bereich zu laufen und nicht zu schnell oder zu langsam zu sein, ODER erstmal ohne Pulsmesser beginnen, um meinen Körper ein bisschen besser kennen zu lernen? Was empfehlt ihr mir?

...zur Frage

Wer kann mir etwas über Kältewesten sagen

Ich habe von einer Kühlweste gehört ,die den Temperaturanstieg beim Sport hinauszögern und für eine bessere Durchblutung der Muskulatur sorgen soll, neben einem Schutz vor Überhitzung. Zudem sinke die Herzfrequenz und man soll Energie einsparen. Hat da jemand schon was von gehört? Sie wird sogar von Sportwissenschaftlern empfohlen.

...zur Frage

Bauchmuskel Training keine Sit Ups

Hallo zusammen,

ich suche ein Bauchmuskel Training, aber eine andere Methode als Sit Ups, ich mag die nicht weil die mir weh tun wenn ich mich immer auf den Boden setzte.

Kennt jemand von euch eine bessere, habe auch schon Badetücher zusammen gefalltet und mir unter den Popo getan was aber nichts bringt, der Knochen tut trotzdem schmerzen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?