Gibt es besser Trainingssteuerung Parameter wie die Herzfrequenz?

1 Antwort

Das Training nach dem Pulsmesser macht nur dann Sinn wenn man auch seine Anaerobe Schwelle kennt, also den Pulsbereich wo der Körper anfängt vermehrt Laktat zu bilden welches nicht mehr gänzlich abgebaut werden kann. Und das natürlich auch nur in einem Ausdauersport mit längerer Intensität wie Mittel oder Langstreckenläufe/Marathon. Ansonsten läufst du natürlich über den Zeitmesser/Stoppuhr, die letztlich die einzigste Methode ist um festzuszellen ob du dich Leistungstechnisch verbessert hast.

würde aber sagen, dass auch Sinn macht, wenn man seinen Maximalpuls kennt.

0

Was möchtest Du wissen?