Gibt es beim Klettern eine Alternative zum Magnesium?

1 Antwort

Es gibt einen Schwamm, der die Hände trocknet. Der Meolitus Eco Ball (http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?modnr=met73701&kid=0709&hot=0), soll aber angeblich nicht ganz an Magnesiumkalk herankommen. Am Besten Du probierst ihn aus, und teilst uns Dein Erfahrungen mit. Ob Liquidchalk das gleiche wie Chalkpulver ist, weiß ich leider nicht, ansonsten kannst Du's ja damit probieren. In Frankreich wird auch manchmal Kolophonium verwendet, aber auch da bin ich nicht bewandert. Soweit ich weiß ist das sogar sehr gesundheitsschädigend. Frotte soll auch helfen.

Was möchtest Du wissen?