Gibt es beim Badminton auch einen Smash?

1 Antwort

Als Smashen bezeichnet das Schmettern beim Badminton. Wenn du einen Smash machen willst, musst du den Ball im Sprung mit aller Wucht treffen. Es geht aber nicht darum, dass du ganz hoch springst, Du triffst den Federball optimal, wenn du VOR dem Ball stehst, kurz hochspringst und im Sprung den Ball voll triffst, aber auch nach unten lenkst.

Der Sprung muss nicht unbedingt sein. Smashen aus dem Stand ist durchaus auch möglich. ;) Wichtig dabei ist wie von dunith schon erwähnt, die richtige Stellung zum Ball. Wenn ich das noch richtig im Kopf hab, ist die Bewegung nicht anders wie im Tennis. Das Handgelenk sollte aber gerade bleiben undnicht abklappen. Der Ball muss vor Dir herunterkommen, damit du den Schlägerkopf in der Schlagbewegung über den Ball bringst und somit diesen nach unten spielst. Die Bewegung vollziehst du explosiv.

0

Was möchtest Du wissen?