Gibt es bei kreuzbandruptur immer eine schwellung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein. Hast du einen entspr. Verdacht oder/und die angeführten Symptome, gehe bald zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lemmi 02.05.2017, 21:23

Ich war bei meiner Hausärztin. Wollte mir Wege sparen und habe bereits einen MRT Termin. Jetzt habe ich eine Überweisung zum Orthopäden obwohl ich die Überweisung zum MRT wollte. Ich habe am Freitag beim Fußball einen Schlag an die Seite vom Knie bekommen. Es zog dann unterhalb der Kniescheibe entlang.  Konnte dann das bein nicht mehr komplett durchstrecken In der Nacht begannen dann die schmerzen und ich konnte mein Bein nur noch mithilfe des anderen Beines anheben. Auftreten ging dann kaum noch. Habe mehrere Seiten durchgeschaut und überall stand das hintere rupturen oft übersehen werden. Mittlerweile ist es nur noch ein instabiles Gefühl und es schmerzt noch leicht an der seite. Wie ich hörte kann jeder riss anders wahrgenommen werden. Mein erster riss war länger schmerzhaft. 

0
nafetsbln 02.05.2017, 22:07
@Lemmi

du hattest schon einen Riss des KB? Dann kennst du es ja schon...

Facharzt, MRT usw. Ich glaube nicht, dass eine hintere KB-Ruptur übersehen wird (du kannst ja auch noch extra darauf hinweisen). Im Falle einer möglichen Meniskusverletzung sollte man sehr bald mit einer Behandlung beginnen, lass nicht unnötig Zeit verstreichen. Ich drücke dir die Daumen, dass es was "harmloseres" ist... Alles Gute.

0

Was möchtest Du wissen?