Gibt es auch Therabänder mit Griffen?

1 Antwort

Lege dir die Schnittkante des Bandes an die Handkante (die Seite vom kleinen Finger), schlinge dir das Band dann eineinhalbmal um die Hand - zwischen Daumen und Zeigefinger durch, am Handrücken runter und innen wieder hoch. Du hast dann innen in der Hand 2 Lagen Band. Lege dann den Daumen auf das Band, d.h. drücke das Band mit dem Daumen an die Handkante und den Zeigefinger. Wichtig ist, dass du das Band glatt um die Hand gewickelt hast (ein breites Band kannst du einmal in der Mitte zusammenlegen). Du solltest das Band immer gerade ziehen, aber selbst wenn du es bei der Handhaltung schräg ziehen solltest, passiert nichts, wenn dein Daumen das Band hält. Dann schnürt nichts ein und schmerzt nicht. Du kannst auch mal versuchen, dir mit einem Clip eine Schlaufe am Ende zu machen. Vielleicht ist das Greifen dann auch angenehmer.

Danke Giselle, geht schon besser. Aber Griffe wären mir schon lieber...

0

Finger vor dem klettern richtig dehnen/aufwärmen?

Ich steuere den grad 6b/c an, da es in fast allen Routen in dem Bereich nur Griffe gibt( Halle und drausen) , die nur 2-3 cm "groß" sind, würde ich gerne wissen, wie man die Finger vor dem klettern dehnt/aufwärmt. Lg firstClimber

...zur Frage

Welche Schlägergriffe sind beim Golfen im Regen am besten?

Ich hab immer öfter das Gefühl, dass ich mit verschwitzten Händen, oder nassen Händen (bei Regen) den Golfschläger nicht nicht mehr richtig halten kann. Sollte man die Schlägergriffe immer wieder mal erneuern lassen? Gibt es spezielle Griffe für nasse oder regnerische Bedingungen? Oft reicht einfach das Handtuch am Bag nicht mehr aus, da die Hände einfach wieder zu schnell nass werden.

...zur Frage

Alternative zum Hometrainer?

Hallo, ich wollte mal fragen, ob es eine Möglichkeit gibt "daheim" Rad zu fahren, aber eben nicht auf solch einem dämlichen Hometrainer. Die finde ich furchtbar. Sollte sich mehr nach Fahrrad anfühlen :D

...zur Frage

Warum soll man die Finger an kleinen Griffen beim Klettern nicht abknicken?

Ich wurde letztens ermahnt, nicht immer mit "aufgestellten" Fingern die Griffe zu halten. Ich finde aber, dass man so gerade bei kleinen Leisten viel besseren Halt hat, weil der Finger so schön im Griff einrastet. Ich kann mir gar nicht vorstellen, solche Griffe mit geraden Fingern halten zu können. Da braucht man doch viel mehr Kraft dafür, oder? Ist die Verletzungsgefahr bei aufgestellten Fingern wirklich so hoch?

...zur Frage

Wie komme ich beim Klettern möglichst schnell in den 8.Grad (Halle)?

Ich bin jetzt regelmäßig am Klettern und versuche mich, in der Kletterhalle stetig zu verbessern. Momentan klettere ich so im 6.Grad UIAA, habe schon paar 7er-Touren geschafft. Mein Ziel ist es, zumindest UIAA-Schwierigkeit 8 zu erreichen. Erfahrungsgemäß bestehen 8er-Touren meist aus Wandkletterei an kleinen und/oder abschüssigen Griffen, aber auch Überhang- und Dachrouten gibt es in diesen Grad.

Worauf sollte ich viel Wert legen, um den 8.Grad zu schaffen? Eher an der Technik feilen und daher viel Klettern/Bouldern gehen oder sollte ich schon bestimmte Körperbereiche (insbesondere Finger) auf Kraft bzw. Beweglichkeit zusätzlich trainieren? Ist so etwas wie Fingertrainer, Campusboard oder ähnliches schon ratsam? Und wie häufig sollte ich in der Woche klettern gehen?

Ist Bouldern eventuell zum Teil hilfreicher als Klettern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?