Gibt es auch Fitnessstudios mit Monatsverträgen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du könntest evtl. in einem guten Studio erst einmal nachfragen, wie die Optionen sind und ob man Dir dieses so einräumen kann. Ich z.B. kann in meinem Studio auch mal meine Monate stunden lassen - d.h. ich bezahle die von mir gewünschten Monate keine Mitgliedschaft, bin aber noch Mitglied und trainiere dann erst wieder im Studio zum abgemachten Zeitpunkt, wo ich auch meine Mitgliedsbeiträge wieder bezahle. Dafür schiebt sich meine Vertragszeit nach hinten hinaus. Bsp: Ich habe einen Jahresvertrag Beginn Jan 09. Dann kommt die Stundung zum Juni 09 bis Aug 09. In diesem Zeitraum zahle ich auch nicht. Ich beginne wieder im Sept 09 und mein Vertrag ist aber nicht bis zum Ende Dez. 09 sondern dann bis Ende März 09. Alles klar. Viel Glück bei der Suche nach dem richtigen Studio.

Ich sag nur: Hol dir die App GymEntry !!! ;)

Ich habe schon davon gehört, aber letztendlich hängt dies wahrscheinlich auch ein bisschen von deinem Verhandlungsgschick ab. Und vor allem auch davon, wie gut es dem Fitnesstudio geht, und ob die sich solche Verträge leisten können. schließlich darf sich so etwas unter den Mitgliedern auch nicht rumsprechen. Probieren geht über studieren!

Was möchtest Du wissen?