Gibt es auch ein Eishockey-Schlägermodell aus Carbon

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Carbonschläger gibts durchaus. Sind mittlerweile sogar recht billig und verdrängen auch die Holzschläger weil die zu schwer sind. Ich habe früher mit einem Holzschläger gespielt und bin mittlerweile auf einen Carbon umgestiegen. Der Unterschied ist schon deutlich spürbar, wenn man sich des öfteren schnell umdrehen will und der Schläger dabei mitschwingt. Spürt man jedenfalls deutlich wie sich das Gewicht des Holzschlägers auswirkt. Ausserdem scheinen die auch länger zu halten. Der Holzschläger hält bei mir üblicherweise nicht ganz eine Saison. Den Carbonschläger habe ich jetzt bereits die zweite Saison im Einsatz.

Ah, ok. Klasse Antwort!

0

Welche konkreten Eigenschaften muss ein Tennisschläger haben, damit er für einen Topspinspieler ideal ist?

Ich meine welche Saite, in Bezug auf Saitendicke und Bespannungshärte, welches Schlägermodell (Rahmenmodell, Profilierung des Rahmens, Gewichtsverteilungetc.) und sonstige Faktoren. Wer kann mir, bzw. einem Topspin-Spieler was Konkretes empfehlen?

...zur Frage

Gibt es die Eishockeyschläger aus Alu eig noch?

Mein Vater hat früher mal Eishockey gespielt und da hatten manche seiner Mannschaftskameraden Schläger aus Alu die dauernd gebrochen sind.Gibts die noch???

...zur Frage

Welchen Tennis-Longbody Schläger könnt ihr empfehlen?

Ich bin auf der Suche nach einem Longbody Tennisschläger. Hab bisher immer mit Longbody-Modellen gespielt, und brauch jetzt aber mal wieder einen neuen Schläger. Wer kann mir eine Empfehlung geben?

...zur Frage

Leki Stöcke Smart TIP ?

Hallo, ich habe meinen Sport endlich gefunden der mir Freude macht. Nordic Walking Aktuell mach ich dazu auch einen Kurs um diese Sportart genau zu erlernen.

Ich habe Nordic Walking Stöcke von der Firma Leki und bin sehr zufrieden. Nur laufe ich auf unterschiedlichen Wegen, mal Aspalt, dann ein Stück auf einem Waldboden, dann auf Schotter etc. Mich stört es die ganze Zeit die Puffer zu entfernen und dann mühevoll wieder dran zu machen. Ich habe im Internet nun gesehen das es Stöcke von leki mit einem Smart Tip gibt. Also eine ausfahrbare Spitze und wieder einfahrbar. Nur bin ich total überfragt, welcher Stock der richtige ist. Smart Carbon ist mega teuer, dann Smart Titanium usw. Es gibt so viele Stöcke mit diesem Tip.

Welchen könnte Ihr empfehlen, welche Erfahrungen habt ihr gemacht ? Ich bin wirklich überfragt.

Grüsse aus Ulm

Stefanie

...zur Frage

Welches Tennisschläger-Modell haltet ihr subjektiv für euch selbst am besten, und warum?

Mich würde mal interessieren welche Schlägermodelle die tennisspieler unter euch spielen, und warum genau ihr damit besonders gut zurecht kommt? Welche Saite verwendet ihr und wie hart fädelt ihr die ein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?