Gewicht gesund zunehmen durch Kraftsport?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

regelmäßiges intensives Training im Hypertrophiebereich lässt die Muskeln wachsen, wodurch du zunimmst, was dein Ziel ist. Viel Ausdauersport steht dem Ziel entgegen, was nicht heisst, dass Ausdauersport ungesund sei. Nur hilft es nicht beim Muskelaufbau. Es gilt, die individuell richtige Mischung von Aufbau- und Ausdauertraining (wegen Herz-/Kreislaufgesundheit) zu finden. Von der Idee, schnell zuzunehmen, solltest du dich allerdings verabschieden.

Ob du nach einem GK- oder Splitplan trainierst, ist an sich egal. Auch die Einteilung: GK = Anfänger und Split = Fortgeschritten ist unsinnig. Man macht u.a. dann einen GK-Plan, wenn man selten ins Studio kann. Bei nur 2 möglichen Wochen-Trainingstagen würde ich einen GK-Plan vorziehen. Ab 3 Tagen kann man mit Split beginnen: A - B - A und nächste Woche B - A - B.

Falls du jetzt ne "Hungerharke" bist, musst du deutlich mehr essen, ansonsten steigere deine Nahrungszufuhr nach Hunger und Appetit. Du kannst Proteinpulver nehmen, es geht aber auch gut ohne. Das mit dem Pulver funktioniert nur eben einfacher. Bei Proteinpulver sei dir im klaren darüber, dass dir Calcium und diverse andere Stoffe fehlen, die du sonst bei einer natürlichen Auswahl an proteinreichen Lebensmitteln erhalten hättest. Deshalb im Fall der Pulversupplementierung auf eine besonders hochwertige Nahrungsmittelauswahl achten.

Ein Ganzkörpertraining mit den Grundübungen wie Kniebeuge, Bankdrücken, Kreuzheben, rudern, Klimmzüge und Schulterdrücken ist am besten. Man muss auch nicht jede Übung an einem Tag machen sondern kann rotieren.

Gesunde Ernährung wie hier.

https://powerliftingcheck.de/ernaehrung

Whey ist ganz nützlich für nach dem Training oder wenn man es nicht schafft genug Eiweiß zu sich zu nehmen. Ansonsten reicht eine Ernährung auch völlig aus. Vitamin D, Vitamin K2 und ZMA ist generell für die Gesundheit recht förderlich.

https://powerliftingcheck.de/supplements/vitamin-d3/

Welcher Split ist egal, wichtig ist hohe Intensität und saubere, langsame Ausführung der Übung. Keine Pillen oder Pulver sondern hochwerte Ernährung, vielfältig und eiweisslastig. Keine Feriggerichte sondern Lebensmittel vom Markt und wenn du unbedingt gesund zunehmen willst: aus der Region. Ansonsten ist der wichtigste Rat: Disziplin, keine halben Sachen.

Wieviel Sport, um mein Gewicht zu halten?

Liebe Foren-Teilnehmer, da Ihr bereits anderen Leuten hilfreich geantwortet habt, erlaube ich mir nun, auch eine Frage zu stellen. Ich bin eine 33-jährige Frau, 68 kg, Nichtraucher, gesund. Nachdem ich in der Schwangerschaft 20 Kg zugenommen hatte, habe ich dieses Übergewicht mit dem Weight-Watcher-Programm und Sport problemlos wieder herunter gekriegt. Seither halte ich mein Gewicht (abgesehen von stressbedingten Gewichtsschwankungen - max. 2 kg.) Um mein Gwicht zu halten, achte ich auf meine Ernährung (ballaststoffreich, vegetarisch, wenig Alkohol, fettarm usw.) und powere mich täglich eine Stunde auf dem Stepper zuhause auf (mit Pulsuhr - Herzfrequenz i.d.R. zwischen 130 - 136). Ich mache kein Gewichtstrainig oder Sit-Ups o.Ä. Leider bin ich nun beruflich sehr eingespannt und möchte meine täglichen Work-Out-Zeiten reduzieren. Könnt Ihr mihr sagen, wie lange ich täglich trainieren sollte, um zumindest mal nicht wieder zuzunehmen? Abnhemen ist mir ja nicht mehr wichtig, mir geht es um eine Gewichtsstabilisierung... Ich danke Euch im Voraus! Die Stepperin

...zur Frage

Welche American Football Position passt mir?

Hallo Leute. Wollte mal fragen was ihr so denken würdet welche Position mir passen würde von den Angaben her?

Alter: 16

Größe: 185 cm

Gewicht: 70 kg

Ich spiele seit 9 Jahren Fußball und möchte damit aufhören. Ich bin nicht der schnellste, aber auch nicht der langsamste. Dazu bin ich robust (jedenfalls beim Fußball gehe ich in jeden Zweikampf rein (sehr aggressiv). Da ich noch nebenbei ins Fitnessstudio gehe, versuch ich noch ein paar Kilo zuzunehmen. Vielen Dank im Vorraus schon mal für eure Antworten.

...zur Frage

Weight Gainer mit Muskelaufbau?

Hey Community Ich weiss, dieses Thema mit dem Weight Gainer ist keine Seltenheit. Doch ich möchte mich noch einmal genau informieren was eure Erfahrungen sind bzw. Auch Meinungen dazu. 21 j und 64 kg x 186cm

Habe seit 4 Wochen angefangen meine Ernährung komplett umzustellen. Ich esse regelmässig und auch viel. Beispiel der Ernährung durch den Tag

Frühstück : 3-4 Scheiben Brot mit diversen Aufstrich dazu Milch , Zwischendurch bis am Mittag 1 Apfel und Und 1 Banane Am Mittag, doppelte Portion, je nach Tag gjbts in der Cafeteria z.B Spaghetti Bolognaise mit einem Salat und entweder Süsser Dessert oder 1ne Frucht. Dann ess ich um 3 nochmals was kleines und dann am Abend wieder eine Grosse Portion mit Salat und Gemüse.

Das wäre mal so ein typischer Tag. Ich konnte 2 mal die Wochen ins Fitness und machte nebenbei Zuhause an 2 Tagen selber noch Übungen, wie Boxen am Boxsack und Situps.

Mein Gewicht steigerte sich in den Wochen nur um etwa 2 Kilo. Jetzt möchte ich mir eine Weight Gainer zulegen, da ich früher gute Erfahrungen gemacht habe damit. Doch was empfehlt ihr mir , um trotz des Gainers auch den Muskelaufbau zu beschleunigen?

Mein Ziel wäre bis in max 2 Monaten 15 kg zuzunehmen mit Muskelaufbau und dann nochmals in 1 Monat 5-10 kg, je nach Form dann. Realistisch oder utopisch? Grüsse JahVinci

...zur Frage

Wieder mit Fußball anfangen ?

Hi,

als ich hab seit der C-Jugend kein Fußball mehr gespielt. Natürlich in freizeit schon mal aber ansonsten kaum. Ich war damals total schlank und mir hat das Training nichts ausgemacht. Letztens fragte mich ein Kumpel ob ich wieder bei ihnen im Team anfangen möchte. Die hätten enormen Spielermangel. Ich überlegte kurz und sagte ihm das ich ich ihm Bescheid geben würde.

Ich bin mittlerweile 24 Jahre alt, 1,86 Groß und wiege zurzeit 121,8 KG nachdem ich aber bereits gute 15 KG abgenommen habe.

Meine Frage ist nun diese

Würdet ihr mit diesem Gewicht wieder anfangen Fußball zu spielen ? Ich war damals in der Jugend Torwart und würde jetzt gerne im Feld spielen. Spielerrich ist das kein Problem hatte damals unter anderem in der Schulmannnschaft Libero gespielt.

Würdet ihr ins Tor gehen ? Oder lieber lieber länger warten bis ihr mehr abgenonnen hättet und würdet dann ins Feld gehen ? Oder gar kein Fußball ?

Ich weiß halt nicht ob ich mit diesen körperlichen Ausmaßen derzeit Fußball spielen sollte.

Gruß debelzniggl

...zur Frage

Kann jemand mit Untergewicht laufen?

Können kann er vielleicht, aber ist es auch gesund? Ich habe mit dem laufen angefangen und mein Kumpel, der schon seit einiger Zeit versucht zuzunehmen möchte mitlaufen. Er macht jetzt ein Programm im Fitnessstudio. Möchte aber trotzdem mit laufen. Ist das nich nur kontra-effektiv zu seinem Training sondern auch gefährlich?

...zur Frage

Sind Eiweißshakes ungesund?

Ich habe vor kurzem mit Krafttraining angefangen. Zuvor habe ich nur hin und wieder Ausdauersport betrieben. Ich habe gelesen, dass es sinnvoll ist, Eiweißshakes zu sich zu nehmen, wenn man abnehmen und Muskeln aufbauen möchte. Auf einigen Seiten habe ich allerdings gelesen, dass diese Eiweißshakes sehr ungesund sein sollen. Gibt es gesündere und weniger gesündere Shakes? Welche sind zu empfehlen? Ich möchte nicht unbedingt diese "Diät-Shakes", sondern solche, die für den Muskelaufbau geeignet sind. Sie sollten aber natürlich keine Kalorienbomben sein ;) Ich bemühe mich natürlich zusätzlich mich insgesamt gesund zu ernähren etc., da ich aber Vegetarierin bin, fällt es mir manchmal schwer, auf genügend Eiweiß zu kommen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?