Gesundheitstraining: Reicht es Einmal in der Woche Laufen zu gehen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Gesundheitstraining ist eine Einheit in der Woche schon in Ordnung. Viel wird man seine Ausdauer dadurch nicht steigern, aber man tut seinem Körper (Herz-Kreislauf etc) auf jeden Fall etwas gutes. Allerdings ist es für Einsteiger schwer eine Stunde am Stück zu laufen. Würde hier auch eher 2 Einheiten à 30 Minuten empfehlen. Das hätte einen noch besseren Effekt! Langsam kann man dann auch sein Pensum steigern, aber wenn es nur als Gesundheitstraining gedacht ist, reichen 2 Einheiten.

Ich laufe jeden Morgen 40min. Am Woe auch 1-1,5h. Ein total tolles Gefühl. Nicht nur der Körper auch der Geist und die Seele wird gestärkt. Neben physischer Ausdauer verbesserte sich bei mir auch das Konzentrationsvermögen. Das macheww ich schon seit Beginn des Jahres. Davor war ich ein Wochenendfreizeitläufer. Das ist jetzt keinVergleich mehr weil sich alles ganz neu, anders und viel besser anfühlt.Ich bin 51, verh. und habe 3 Kinder. Ich kann nur ganz früh laufemn aber da ist es auch besonders, gerade jetztwo man die ersten Spuren in den Schnee zieht. Ich kann es nur empfehlen. Alle haben was davon auch die Kinder. Papa ist viel ausgeglichener. Meine Tochter (15) sagte ich sei viel 'chilliger'. Sie muss es wissen.

Kondition trainieren

Hi Ich will unbedingt sportlicher werden und meine Kondition trainieren, da ich zwar relativ gut in den meisten Sportarten bin, jedoch nicht ausdauernd und meine Frage ist: Ich gehe 1 mal mindestens 1 Stunde pro Woche schwimmen, viel Brustschwimmen, manchmal auch ein paar Bahnen kraulen aber meist Brust. Ich versuche es 2-3 mal, montags, mittwochs und freitags schwimmen zu gehen, allerdings klappt es durch die Schule oft nicht Reicht 1 mal pro Woche 1 Stunde schwimmen um in einem halben Jahr sichtbare Verbesserungen zu bekommen? Und wenn ich noch 3 mal pro Woche 30-60 Minuten Fahrrad Ergometer fahre oder eben 5 mal, wenn schwimmen ausfällt, bringt das etwas? Oder bringt eigentlich nur laufen was, auch wenn ich da nur mit 15-30 Minuten anfangen würde? Nach welcher Zeit sollte ich wirkliche Verbesserungen merken?

...zur Frage

Zusätzliches (Kraft) Training zum Halbmarathontraining?

Ich werde Anfang Mai meinen ersten Halbmathon laufen. Mit meinem Trainingsplan bin ich ganz zufrieden und bin sehr optimistisch das ich den Halbmarathon gut durchlaufen kann. Jetzte zu meiner Frage: Soll/muss ich zu meinem Lauftraining noch zusätzliche Kraft oder Stabi Übungen einbauen? Wenn ja welche und wie oft sollten diese pro Woche gemacht werden? Zur Zeit gehen ich 3 mal die Woche laufen und fahre sehr viel mit dem Fahhrad.

Danke schön

...zur Frage

Wie oft ist es gesund, in der Woche zu laufen?

Hallo, ich habe mit den Laufen begonnen. Bin vergangenen Montag 30 Minuten gelaufen und am Mittwoch 40 Minuten. Im langsamen Tempo, aber ohne zwischendurch zu gehen. Ich möchte gern regelmäßig weiter laufen um fit zu bleiben/werden und um abzunehmen. Wie oft ist es gesund, in der Woche zu laufen? Wie sollte mein Laufverhalten dabei sein?

...zur Frage

Reicht halbe Stunde laufen und halbe Stunde Gymnastik als Einheit?

Als Ausgleich zum Krafttraining möchte eine Einheit in der Woche Sport machen. Jetzt stellt sich die Frage, ob eine halbe Stunde Joggen und eine halbe Stunde Gymnastik danach ausreichen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?