"Gesunde" Snacks?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn ich wirklich unbedingt was Süßes brauche, esse ich eine Trockenfrucht, z.B Aprikose, eine Handvoll Rosinen oder ein paar Stücke getrocknete Ananas. Das habe ich auch oft beim Radln dabei. Das ist zwar nicht unbedingt kalorienarm, aber zumindest gesünder als ein Snickers.

Trockenfrüchte sind auch relativ gesund, allerdings wie Nüsse natürlich nicht unbedingt kalorienarm. Die Vorschläge von Exceed find ich gut. Ansonsten: Die Menge machts. Wenn Du sagst dass Du i.A. Dich gut ernährst und ausreichend bewegst, ist mal ein Eis nicht der Weltuntergang.

Für mich: Trockenfrucht, Nusse, manchmal Schokolade oder homemade Protein Pancakes, Protein Bars, Kichererbsen, ab und zu gebackten Kartoffeln (lecker wie Chips, aber nicht so fettig)

Was möchtest Du wissen?