Geräte oder Freihanteltraining?

3 Antworten

Freihanteltraining ist effektiver, aber soweit ich weiß auch erst für Fortgeschrittene Kraftsportler geeignet. Mir wurde gesagt, dass man zuerst den Bewegungsablauf an den Geräten üben soll, bis man an die Freihanteln geht.

Kann mich dem drehwurm nur anschließen, allerdings gibt es auch Geräte, die Übung kannst du nicht so mit den Hanteln machen. z.B. ziehen: Kabelzüge. Dann sind Geräte auch zu empfehlen, wenn du Gelenkschwächen irgendwo hast, denn Geräte sind hier gelenkschonender.

Freihanteltraining ist dem isolierten Maschinentraining vorzuziehen. Warum? - Weil mehr Muskeln beteiligt sind. Wenn mehr Musklen arbeiten müssen, wird nicht nur mehr funktionelle (verwertbare Kraft) aufgebaut, sondern es kann auch mehr Gewicht bewegt werden. Mehr Gewicht bedeutet einen größeren Reiz, und aus dem resultiert ein größerer Trainingseffekt.

Die bessere Variante beim Brustmuskeltraining!?

Momentan mache ich 6 Sätze an 3 verschiedenen Geräten für die Brust! Nun würde ich gerne wissen ob es effektiver wär die 6 Sätze auf nur 2 verschiedene Geräte zu verteilen und von Training zu Training die Geräte durchzuwechseln? Oder ob es vielleicht besser wäre monatlich durchzuwechseln? Ich hoffe doch ihr wisst was gemeint ist ;-)

...zur Frage

KFA senken

Hi, bin w, 1,57 und ca. 54 kg schwer. Ich denke, ich habe eigenltich eine ganz sportliche Figur. Nicht zu dürr. Auch Muskeln sind da. Allerdings sind sie etwas im Verborgenen :-) Ich gehe 6x die Woche ins Studio. Zur Zeit mache ich 10 min aufwärmen, ca, 45 min Gerätetraining ( Oberkörper ) dann 60 min Cardio ( Fahrrad oder Stepper, immer im Wechsel) , am nächsten Tag dann das selbe aber Gerätetraining nur Beine + Po. Tag drauf dann Bauch und Rücken, und dann wieder Arme, ......... aber immer die 60 min cardio. Manchmal auch nur 30 min Geräte. Hab auch schon probiert mit 1 Tag NUR geräte und 1 Tag nur Cardio. Also Abwechslung ist schon drin. So ca. alle 3-4 Monate ändere ich mein Trainingsablauf. Dazu muss ich sagen ich esse auch nicht viel: Morgens 1 Apfel und 1 Joghurt, Mittags Gemüse mit Fleisch und 1 Joghurt ( und manchmal ne Hand voll Gummibärchen :-) und Abends nochmal gemüse mit Fleisch oder einen Salat. Die Sache ist, dass es ja heisst man sollte mehr verbrauchen als zuführen um den KFA zu senken, aber das müsste bei mir ja so sein, aber irgendwie tut sich nix ...

...zur Frage

Welche Geräte sind am effektivsten für das Training der Ausdauer?

Welche Geräte kann man im Studio am effektivsten gebrauchen um seine Ausdauer zu trainieren? Das Ruderergometer, der Crosstrainer, das Ergometerbike, das Laufband, der Stepper oder der Powerwalker?

...zur Frage

Ist es so in Ordnung ?

Hey Leute, Ich trainier seit 1 Jahr im fitnes Studio hab viele Fortschritte gemacht. Bin 1,70 m groß wiege 90kg. Im Bild könnt ihr meinen aktuellen Trainingsplan sehen. Ich geh 4 mal die Woche trainieren und wollte fragen,ob der Plan so in Ordnung ist?

Was kann ich verändern?

Mfg Freakboy98

...zur Frage

Griffkraft?

Ist es mit 70Kg Körpergewicht möglich, den Captains Of Crush Nr.4 Gripper zu schließen?

...zur Frage

Führt mein Trainingsplan zum Übertraining?

Hallo wie schon oben genannt weiß ich nicht ob mein Trainingsplan zum Übertraining führen kann und ob sich meine Muskeln vollständig regenerieren können

Montag: Brust&Trizeps

Dienstag: Rücken&Bizeps

Mittwoch: Pause

Donnerstag: Brust&Schulter

Freitag:Rücken&Bizeps

Samstag:Beine&Bauch

Sonntag: Pause

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?