Geht mit Funktionsfaser-Waschmittel der alte "Muff" aus Sportklamotten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Diese speziellen Waschmittel bringen nicht mehr als normales Feinwaschmittel. Das Problem, das denn "Muff" bei Funktionswäsche auslöst, ist deren niedrige Waschtemperatur. Nur wenige Hersteller haben Funktionstextilien im Programm, die bei höheren Temperaturen gewaschen werden dürfen, etwa Craft oder Odlo.

Was bei muffiger Funktionskleidung hilft ist ganz einfach: Teebaumöl. Ein, zwei Tropfen (mehr nicht, sonst wird es zu intensiv) in die Waschtrommel, schon riechen die Klamotten wieder angenehm. So mache ich das schon seit Jahren, der Kleidung schadet das auch nicht.

Aerobictussi 01.05.2008, 14:53

Spitze, Danke, dann investiere ich lieber in Teebaumöl. Werde es mit der nächsten Wäscheladung testen! Danke

0

Bei 40Grad geht auch alles an Düften raus, Funktionswäsche kann man meist so heiß waschen.

Was möchtest Du wissen?