Geht man beim Power Nordic-Walking einfach nur schneller

2 Antworten

Nun es gibt verschiedene intensivere Arten des Nordic Walkings, bei denen man keine Zusatzausrüstung braucht. Viele kommen vom klassischen Langlauf und haben ihren Ursprung vor der Nordic Walking Welle.

Man kann, wie schon gesagt wurde, mit den Stöcken auch laufen. Ich bin so mit den Stöcken oft am Berg unterwegs in Steigungen bis zu 10% oder mehr. Es gibt dafür verschiedene Begriffe wie Power Walking, Nordic Running oder auch Trial Running.

Ausserdem kann man mit Schrittsprüngen den Skiabstoss auf dem Trockenen simulieren. Eine Technik, die Mittelstreckenläufer auch ohne Stöcke trainieren.

Richtiges Nordic Walking (ALFA-Technik) kann in unterschiedlichen Intensitäten, von 50 % HFmax - 100 % HFmax ausgeübt werden. Dies erfolgt durch Druckintensivierung auf die Stockspitze, Geländeprofil- oder Bodenbeschaffenheitsveränderung. Zusatzgewichte sind weder notwendig noch erforderlich.

Viele Grüsse aus der Sport- und Seestadt www.haltern.de

Wenn ich vom laufen zum Nordic-walken wechsel, verliere ich an Kondition und Fitness?

Ich habe mir immer nur vorstellen können, das Nordic-Walking eine Vorstufe zum joggen ist. Aber habe soviel gutes gehört, und das es viel besser für die Gelenke sein soll, und man sogar mehr Kalorien verbraucht. Möchte jetzt mit meiner Freundin mit walken. Aber habe Angst, das ich dann an Konditon verliere und auch die gesamte Fitness nicht so gefordert wird. Wer kann mir hier genaueres sagen? Alle Meinungen dazu würden mich sehr freuen!

...zur Frage

Nordic Walking Stöcke mit ausklickbarer Schlaufe-Vorteile?

Zu Weihnachten möchte ich mir neue Nordic Walking Stöcke gönnen. Habe im Laden schon zwei verschiedene Modelle gesehen, das Eine mit Schlaufe zum ausklicken, das Andere mit einer fest-montierten Schlaufe. Beide haben einen sehr angenehmen Korkgriff, nur mit der Schlaufe bin ich mir unsicher... :(
Für was brauche ich denn so eine Schlaufe zum Ausklicken? Ich behalte den Stocke doch während des Walkens die Ganze Zeit in der Hand...?

...zur Frage

Technik und Stocklänge Nordic Walking - bin unsicher....

Ich habe vor ca. 9 Jahren einen Nordic Walking Kurs gemacht und damals gab es eine andere Berechnung der Stocklänge. So laufe ich seit dieser Zeit mit Stöcken in der Länge 120 cm ( Körpergröße 169 cm). Bin eigentlich immer gut klar gekommen, hatte nie Probleme. Meine Schrittlänge mache ich entsprechend groß. Mittlerweile wird ja überall Nordic Walking angeboten und ich laufe auch seit geraumer Zeit in einem Lauftreff mit. Jedoch wird mir dort überall gesagt, dass meine Stöcke nach den neuesten erkenntnisse zu lang seien ( am Laufstil ist jedoch nichts auszusetzen, was den Einstickwinkel, die Armhaltung und die Schrittlänge angeht). Jetzt bin ich hin- und hergerissen, ob ich meine Stöcke einkürzen lassen sollte, zumal ich hier schon gelesen habe, dass der Trend wieder in die andere Richtung geht. Bei kürzeren Stöcken ( 115 cm) habe ich persönlich das Gefühl, den Stock nicht so effektiv einsetzen zu können, da der Vorschub einfach nicht so weit reicht ( falls ihr versteht, was ich meine).

Welche Erkenntnisse werden denn in den neuen Schulungen vermittelt ? Wo müsste ich denn Probleme haben bei zu langen Stöcken ( oder bekommen ) ?

...zur Frage

Sollte ich mich für Nordic-Walking aufwärmen?

Bisher bin ich einfach von der Haustüre aus los gegangen ohne Nordic-Walking nicht ganz so wichtig? Wenn doch, welche Übungen sind sinnvoll?

...zur Frage

Leki Stöcke Smart TIP ?

Hallo, ich habe meinen Sport endlich gefunden der mir Freude macht. Nordic Walking Aktuell mach ich dazu auch einen Kurs um diese Sportart genau zu erlernen.

Ich habe Nordic Walking Stöcke von der Firma Leki und bin sehr zufrieden. Nur laufe ich auf unterschiedlichen Wegen, mal Aspalt, dann ein Stück auf einem Waldboden, dann auf Schotter etc. Mich stört es die ganze Zeit die Puffer zu entfernen und dann mühevoll wieder dran zu machen. Ich habe im Internet nun gesehen das es Stöcke von leki mit einem Smart Tip gibt. Also eine ausfahrbare Spitze und wieder einfahrbar. Nur bin ich total überfragt, welcher Stock der richtige ist. Smart Carbon ist mega teuer, dann Smart Titanium usw. Es gibt so viele Stöcke mit diesem Tip.

Welchen könnte Ihr empfehlen, welche Erfahrungen habt ihr gemacht ? Ich bin wirklich überfragt.

Grüsse aus Ulm

Stefanie

...zur Frage

Abnehmen- ist es egal ob man schwitzt oder nicht?

Hallo ich bins nochmal :)
Aufgrund einer Frage hier auf SF, bin ich auf folgende Problemstellung (für mich) gestoßen:
wenn ich Ausdauersport (z.B. Nordic Walking,) um u.A. auch ein wenig abzunehmen, mache, schwitze ich nicht immer. Je nachdem wie schnell ich unterwegs bin. Aber hat das Schwitzen einen Einfluss aufs Abnehmen? Nehme ich nur ab wenn ich schwitze, oder ist es egal ob ich mich so stark anstrenge dass ich schwitze oder nicht, hauptsache ich bewege mich mind 30min?
Liebe Grüße
Kristina

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?