Geht ein Radhelm zum Klettern?

3 Antworten

Jeder Helm wurde für die entsprechende Sportart genau konzipiert und auf die jeweiliegen Bedürfnisse und Anforderungen abgestimmt. Ich würde jeden Helm nur bestimmungsgemäß einsetzen.

Ich meine, irgendwas mal gelesen zu haben, dass ein Radhelm auf keinen Fall fürs Klettern geeignet ist - ist einfach für andere Belastungen konstruiert + die Sache mit den Lüftungsschlitzen ... lasse mich aber gerne eines Besseren belehren;)

hi elfer, ich schließe mich Sunshine an,besser ein Radhelm als gar nichts. Allerdings ist der in meinen Augen denkbar schlecht geeignet. Die Lage der Lüftungsschlitze oben auf dem Kopf laden spitze Steine ja nur so ein, hier durchzukommen. Auch die ausladende Form ist eher hinderlich. So ein Radhelm ist ja auch insgesamt auf gute Aerodynamik ausgelegt, die sollte ein Bergsteiger ja nie freiwillig testen...;-)

@trizeps, Dein Argument mit der Aerodynamic find ich gut ;-) Dann lieber einen Sombrero aufsetzen!

0

Was möchtest Du wissen?