Ganzkörpertraining oder 2er Split?

1 Antwort

Also wenn 2-er Split dann brauchst du nicht jeden Tag trainieren, sondern nur 4 mal auf deinem Level (2mal Oberkörper, zweimal Unterkörper zum Beispiel). Aber zur Frage: Nein! Allgemein sagt die Trainingswissenschaft, dass eine hohe Frequenz, also häufiges Training einer Muskelgruppe sinnvoll ist. Ganzkörpertraining ist also optimal, besonders auf deinem Level. Auch Profis könnten mit Ganzkörper trainieren, nur sie müssten dann an einem Tag so viel und lange trainieren (hohes Volumen), dass es nicht unbedingt die beste Lösung ist. Mach also Ganzkörpertraining weiter und werde stärker. Ich sehe, dass du noch nicht so viel Ahnung vom Sport hast, was bei 2 Monaten Training normal ist. Wenn du es also ernst meinst, guck dir gute Kanäle auf Youtube wie Brosep Fitness oder Gain with Science an und lern dazu.

Welchen Trainingsplan Split oder Ganzkörpertraining?

Hallo erst mal. Ich trainiere mittlerweile bereits ein halbes Jahr und wiege nach einer längeren Anfangs definitions Phase 67kg auf 184 (16 Jahre) 11%KFA. Mittlerweile trainiere ich auf muskelaufbau und das 3 die Woche : Dienstag :Brust/bizeps Donnerstag :Rücken/Trizeps Samstag:Beine/Schulter Also einen 3er Split 3x die Woche. Dazu kommt noch das ich die zwischen Tage Fußball Spiele (Mo,Mi,Fr) Sonntag ist frei. Meine Kalorien bedarf liegt etwa bei 3000. Soll ich weiter diesen Split durchführen oder auf einen 2er Split bzw sogar GK-Training wechseln?

...zur Frage

Welche Muskulatur sollte ich speziell zum Snowboarden kräftigen?

Da ich mich jetzt so langsam wieder auf den Winter vorbeiten will (Snowboard), wollte ich mich mal hier informieren, welche Muskulatur ich am besten trainieren soll? Gehe eher ungern in ein Fitnessstudio, deshalb wäre ich um Übungen für zu Hause sehr dankbar.

...zur Frage

Ganzkörpertraining oder Split, was ist besser??

Tag zusammen, eigentlich sagt die Überschrift ja schon alles:D Mach seit ca. 1 Jahr Krafttraining, was ist also besser? Danke im Voraus:)

...zur Frage

Ganzkörpertraining oder 2er Split 3mal die Woche?

Hallo Leute, bin neu hier und habe direkt mal ne Frage. Ich bin sogutwie 18jahre alt, wiege 70kg (letztes jahr noch 116kg...) und bin jetz seit 4monaten im fitnesscenter und habe auch bisjetzt recht gute erfolge erzielen können. Nun zu meiner Frage: Mache derzeit ein Ganzkörpertraining, doch irgentwie wird mir das zu einfach langsam, ich spüre nichtmehr so stark dieses "jetzt sind meine muskeln augeslullt"-Gefühl und stelle mir jetzt die frage, ob ich für den Muskelaufbau/Masseaufbau nun meinen plan änder.

Ist ein 2er-Split (zB 1. Brust,Schulter, trizeps 2. rücken beine bizeps) sinnvoller 3mal die woche als ein ganzkörperplan 3mal die woche?

Würde dann so aussehen:
Mo: Pause Di: Split 1 Mi: Pause Do: Split 2 Fr/Sa Pause So: Splitt1 Mo: Pause Di: Splitt 2

usw...

...zur Frage

3er split gewichterhöhung?

Hallo erstmal, ich mache momentan ein 2er Splitplan, den ich seit fast 2 monaten ausübe. Damit habe ich gute Erfolge erzielt, Muskelaufbau und Gewichterhöhung. Man soll ja alle 6-8 Wochen sein Plan wechseln und will daher ein 3er Splitplan machen. Ich kann mir vorstellen, dass man mit einem 3er Split gut Muskeln aufbauen kann aber wie sieht es mit dem Gewicht aus? Ich will auch irgendwann mal 100 kg in Bankdrücken drücken aber wenn ich im 3er Split nur einmal die Woche Bankdrücken für Brust mache, kann ich mich doch fast gar nicht steigern oder? Beim Ganzkörpertraining oder 2er Split trainiert man ja den besagten Muskel 2 oder 3 mal die Woche ( also 2-3 mal die Woche Bankdrücken ).

Meine Frage:

Kann man das Gewicht, nach einer Zeit erhöhen?

Nähmlich, ich konnte im 2er Split in fast 2 monaten beim Bankdrücken das Gewicht um 12,5 kg steigern.

...zur Frage

Ist es sinnvoll ein 2er Split Training zu machen und dabei jeden Tag trainieren, also Mo, Mi, Fr, Bauch u Beine, So, Di, Do, Oberkörper und Samstag Pause?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?