ganzkörperplan okay?

1 Antwort

Hallo erstmal..=)

Nun mit deinen 15 Jahren ist das so ok, allerdings würde ich nicht immer denselben Trainingsplan machen, teile ihn auf. Mach am einen Tag Brust / Trizeps / Schulter und am nächsten Tag Beine / Rücken / Bizeps. Dadurch kannst du deine Muskeln intensiver trainieren was mehr Erfolg bringt. Den Bauch kannst du bei jedem Training trainieren. Allerdings auch hier nicht immer die selben Übungen, der Körper gewöhnt sich daran und der Erfolg bleibt aus. 6 Sätze der selben Übung ist sowieso zuviel. geh mal auf www.schnellzumsixpack.pen.io - melde dich bei diesem Newsletter an, lies die seite durch und melde dich an. Dort bekommst du immer gute Bauchmuskelübungen und Tipps zum Training sowie der Nahrungsergänzung. Dort wirst du sehen auf wieviele Arten du deinen Bauch trainieren kannst! Und für einen schönen Sixpack musst du das auch!. Wenn dir 2 Sätze Bizeps zuwenig sind, dann mach einfach einen 3. Satz. Konnte ich dir weiterhelfen?

Gruss

Wie oft trainieren und weiter Ganzkörpertraining machen oder mit Split?

Hey,

ich selbst bin 16,5 Jahre alt und trainiere seit zwie Monaten, bin also noch Anfänger. Bis jetzt habe ich ein Ganzkörpertraining gemacht, und zwar konstant jeden zweiten Tag (60 Minuten). Doch es ist nun so, dass ich von den Gewichten nicht so richtig weiterkomme. Ich habe deshalb mal so aus Spaß einen Tag nur Brust trainiert und es hat mich beim nächsten Training schon weitergebracht. Aus diesem Grund frage ich mich nun, ob ich auf Split-Training umsteigen sollte oder beim Ganzkörpertraining bleiben sollte. Zudem frage ich mich, ob ich dann auch öfter trainieren gehen könnte (wieder 60 Minuten) , also so 6-mal in der Woche? Ich bin 1,75m groß und wiege 57kg.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen😁

Mit freundlichen Grüßen

Tom Wendlinger

...zur Frage

wachstumsstörungen?

14 jahre 168 cm groß 54 kg schwer

meine frage: ich mach krafttraining und wollte wissen ob ich butterly, hanteln, bizeps maschine, trizeps maschine ect. machen darf? halt normale übungen für jeden muskel und mache zu jedem großen muskel
3 übungen 4 sätze 8-10 wdh und zu den kleinen muskeln 2 übungen 4 sätze 8-10 wdh und gehe 6 mal die woch ins fitnessstudio, zwei von den tagen gehe cardio training machen und 4 tage Krafttraining so das die muskeln 2 mal in der woche trainiert werden und ich achte auch darauf das sie genug pausen bekommen also z.b. mont. brust dienst. rücken mittwoch ausdauer und immer so weiter. Ich weiß das ich übungen wie bankdrücken , Kreuzheben, schulterdrücken ect. nicht machen sollte mache ich auch nicht. Meine Frage was ich oben geschrieben habe ist es trotzdem intensives krafttraining, sollte ich lieber mehr wdh machen oder weniger übungen oder ist es gut so wie es jetzt ist?

will nähmlich muskeln bekommen

...zur Frage

Habe ich ein gutes Training für Anfänger in der Massephase?

Esrtmal zu mir, ich bin 15 Jahre alt, wiege ungefähr 56kg und habe vor etwa 3 Wochen angefangen zu trainieren. Als Einstieg habe ich ein Ganzkörpertraining aus dem Internet leicht abgewandelt und dieses ist so aufgebaut ist:

  • Kniebeugen 4 Sätze 12-15 Wdh.
  • Rumpfheben 4 Sätze 6-8 Wdh.
  • Liegestütz 3 Sätze 8-10 Wdh.
  • Unterarmstütz 2x1 Min.
  • Seitheben 2 Sätze 12-15 Wdh.
  • Wadenheben 2 Sätze 18-20 Wdh.
  • Bizeps-Curls 2 Sätze 12-15 Wdh.
  • Trizeps-Überkopfdrücken 2 Sätze 12-15 Wdh.
  • Crunchs 2 Sätze 15-20 Wdh.

Wie ihr vllt. gemerkt habt kann man all diese Übungen von zu Hause aus durchführen. Momentan mache ich das auch da die verschiedenen Fitnesscenter in meiner Umgebung alle ab 16 sind.

Ist dieses Training Ok in der Massephase, habt ihr vllt Tipps für mich wie ich es noch besser gestalten könnte?

Hoffe auf Antworten :)

...zur Frage

GK-Trainingsplan

Hallo , Ich bin 16 , 1,90m , 71kg

Ich habe von einem Trainer aus meinem Fitnessstudio einen (Ganzkörper)trainingsplan bekommen , der wie folgt aussieht :

Rudern , 3 Sätze , 12 Wdh. Lat.Zug , 3 Sätze , 12 Wdh. Brustpresse , 3 Sätze , 12 Wdh. Butterfly , 3 Sätze , 12 Wdh. Schulterpresse , 3 Sätze , 12 Wdh. Armbeuger , 3 Sätze , 12. Wdh. Armstrecker , 3 Sätze , 12 Wdh., Beinbeuger , 3 Sätze , 12 Wdh. Beinstrecker , 3 Sätze , 12 Wdh.

Danach noch 3 Sätze , 12 Wdh. für den Bauch ( Rumpfbeuger - auch diagonal)

Nach diesem Plan trainiere ich 3x die Woche

Nun meine Frage : Macht dieser Plan überhaupt Sinn und gibt es Verbesserungsvorschläge?

...zur Frage

Trainingsplan effektiv für Masseaufbau

Hallo bin Anfänger und wollte fragen ob mein Plan effektiv ist . Trainiere jetzt nach folgenden Plan hatte davor schon 8 Wochen ein anderen .

10min aufwärmen Fahrrad Level 6-12 Latzug 4 Sätze 10 Wdh Butterfly 3-4 Sätze 10 Wdh Beinpresse 4 Sätze 8-10 Wdh Upperback 3 Sätze 10-12 Wdh Dips 3 Sätze 10 Wdh Bizepscurls am Kabelzug 3 Sätze 10 Wdh Bauchpresse 4 Sätze 15 Wdh Rückenstrecker 3Sätze 12-15 Wdh 10 min Fahrrad Level 8

Gewicht so das ich Grad noch schaffe .

...zur Frage

In 3 Wochen zum Six Pack

So meine frage bezieht sich auf ein schönes durchtrainiertes Six pack. Ich habe schon früher für meinen Bauchmuskel trainiert wobei ich schon beim anspannen was hartes spüren kann, doch darüber ist der Speck. Ich habe nun angefangen zielstrebig dafür zu arbeiten um in 3 Wochen einen Six Pack zu sehen zu bekommen. Schaffe ich das mit meinem Plan:

Montag:

Hantel- 50 wdh 3 sätze

30 Liegestütze ( beine gekreutz auf bank) 3 sätze

Ich weiß nicht wie man das Gerät bezeichnet, das hat so 2 Federn ( für jeweils eine Hand) die man bis zur Brust ziehen muss, man sitzt dabei aufn Stuhl oder so und zieht die Federn vom Boden zur Brust -30 wdh 3 Sätze

Dienstag:Videolink als Kommentar- 3 Sätze also 3 mal 8 Minuten

Mittwoch: Hantel- 50 wdh 3 sätze

30 Liegestütze ( beine gekreutz auf bank) 3 sätze

und die Feder 30 wdh 3 sätze

Donnerstag: Videolink als Kommentar- gleiche wie am Dienstag

Freitag: Pause

Samstag: Hantel- 50 wdh 3 sätze

30 Liegestütze ( beine gekreutz auf bank) 3 sätze

und die Feder 30 wdh 3 sätze

Videolink als Kommentar- gleiche wie am Dienstag

Sonntag: Pause

Und natürlich jeden Tag 30 Min Crosstrainer, starke stufe = starkes schwitzen und täglich 3-4,5 liter Wasser und ernährung brauche ich tipps, also auf möglich fettfreies und nichts süßes achte ich aber was genau weiß ich nicht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?