Fußschmerzen nach Umknicken?

2 Antworten

Hab die Frage gefunden und da sowas auch mir passiert ist, will ich gerne etwas mehr darüber sagen. Ich weiß, wie stark die Schmerzen sind, deshalb will ich von Hilfe sein, damit die Schmerzen weg sind. Es gibt wirklich vieles gegen die Schmerzen, doch das beste ist, wenn man es ein natürliches Mittel ist.

Diese haben die beste Wirkung, was vollkommen wichtig ist. Die Schmerztabletten sind nicht hilfreich, zwar sind die Schmerzen für ein paar Stunden weg, doch später wird es dieselbe Situation sein. Ich persönlich habe damals CBD Öl benutzt, doch da es zu teuer war, habe ich es selbst gemacht. Dabei konnte ich auf https://cbdnol.com/blogs/cbdnol-blog herausfinden, wie man sowas selbst macht und kam am Ende ziemlich gut zurecht.
Lohnt sich sowas auf jeden Fall, deshalb check es selbst und melde, wenn du was hast.

Grüß!

Also wenn diese dürftige Erklärung schon ausreichen soll um den Gang zum Arzt zu ersparen, dann kann man Ärzte gleich durch Internetforen ersetzen.

das ist ne prima Idee - machen wir...

aber nur nach Gebührenordnung der Ärzte ;-)

1

Schmerzen im innenknöchel des sprunggelenks?!

Hallo leute ich hab jetzt seit mehreren wochen probleme im rechten fuß (der knöchel innen vom sprunggelenk) Sobald ich schieße und treffe den ball nicht mit dem kompletten spann sondern nur mit den vorderem fußteil (fußspitze bis ca 10cm weiter,beim schießen neigt sich ja der fuß etwas) hab ich für einen augenblick starke schmerzen im sprunggelenk , kann auch einen moment nicht richtig laufen nach der zeit geht es wieder und kann wieder halbwegs weiter spielen aber kommt nicht nur vom schießen auch falsche bewegungen,zweikämpfe,pressschläge.......usw. danach sind halt tage lang schmerzen da und der knöchel ist angeschwollen! Hatte zwar schon mal bänderiss und kapselriss in dem fuß aber immer am äußeren knöchel , auf jeden fall kommt mir das Sprunggelenk unstabile vor !! Kann mir vllt jemand sagen was das sein könnte und was man machen könnte ( außer natürlich zum doc) !

danke

...zur Frage

Knöchelschmerzen. Geprellt? Verstaucht?

Hallo! Ich habe mich beim heutigen Fußballspiel verletzt. Der Gegner wollte den Ball schießen, ich wollte den Ball abfälschen, allerdings hat der Gegner dann den Ball und mich getroffen. Ich lag daraufhin am Boden und hatte relativ starke Schmerzen. Nach ca. 15 Sekunden bin ich aufgestanden und vom Platz gehumpelt weil ich nicht mehr spielen konnte. Hab das direkt mit Kälte behandelt.

Die Schmerzen sind im Knöchel/Sprunggelenk Bereich, allerdings auch am Schienbein. Beim Knöchel/Sprunggelenk tut es beim Drücken nicht weh, aber am Schienbein schon. Ich kann auf dem Bein mit den Schmerzen stehen, auch nur mit diesem Bein stehen und in kleinen Schritten gehen. Ich kann aber nicht ganz normal laufen. Komischerweise hatte ich seit dem Vorfall auch Rücken- und Hallschmerzen, diese sind aber schon ziemlich schwächer geworden. Angeschwollen ist noch nichts. Der Schmerz ist beim laufen wie ein normaler Schmerz eben, aber zudem habe ich so ein Taubheitsgefühl.

Was könnte das sein? Geprellt? Verstaucht?

Danke für alle Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?