Fussgelenkschmerzen beim Joggen

2 Antworten

ich hab beim joggen auch ständig gelenkschmerzen...du solltest ein ordentliches schuh werk kaufen,und dich im laden beraten lassen,was du zu dir und denem lauf-stil passt...

Ich hätte jetzt auch spontan erst mal an die Schuhe gedacht. Bist Du eventuell kein Normalfußläufer sonder bist ein Pronierer? Das kann man mit einer Laufbandanalyse feststellen. Die Schuhe sollen den Fuß stützen und wenn Du eventuell zu weiche Schuhe trägst dann kann es sein, dass Deine Knöchel immer leicht "einknicken" und Du deshalb Schmerzen bekommst.

Joggen + Zunehmen: Macht das Sinn

Hallo, Ich versuche im Moment zu zunehmen und habe mein Ernährung total umgestellt. Macht es aber Sinn trotzdem regelmässig Joggen zu gehen? Nehme ich dann wieder ab? Falls Joggen nicht gut ist wenn man zunehmen will, was kann ich dann tun um fit zu bleiben? Krafttraining betreibe ich schon aber was kann ich für die Ausdauer tun ohnen das es mich beim zunehmen hindert?

Danke & Lg DaniAllen20

...zur Frage

Wie lange muss man das Joggen trainieren, um 8km ohne Pause zu joggen?

Ich mache jetzt jeden zweiten Tag 8km Ausdauertraining, schon seit 5 Monaten. Und zwar Intervalltraining. Also 5 min laufen und 1 min gehen. Trotzdem schaffe ich es nicht, 8 km ununterbrochen zu laufen. Hinzuzufügen wäre noch, dass ich vor diesen 5 Monaten für 3 Monate im Krankenhaus lag.

Wann bessert sich endlich meine Kondition? Wann werde ich endlich etwas merken?

...zur Frage

Sprunggelenk stechender plötzlicher Schmerz

Hallo Zusammen,

ich habe beim Gehen einen plötzlich auftretenden stechenden Schmerz an der Innenseite des Sprunggelenkes. Beim Joggen habe ich kaum Probleme damit, nur ab und zu je nachdem wie ich den Fuss abrolle. Am stärksten ist der Schmerz, wenn ich den Fuss nach vorn also Richtung Schienbein bewege. Der stechende Schmerz verläuft dann vom Sprunggelenkknochen vorne in Richtung Schienbeinknochen. Hat jemand eine Idee was das sein kann?

...zur Frage

Suche dringend Tipps für ein Training nach längerer Pause!

Hallo, mein Sohn (15) hat auf Grund starker Probleme mit den Wachstumsfugen in den Knie- und Fußgelenken seit ca.4 Monaten überhaupt keinen Sport betrieben. Nun, da er längere Zeit schmerzfrei war fing er mit leichtem Joggen an. Bereit nach der ersten Einheit taten im beide Knie unterhalb der Kniescheibe weh. Wir ließen beide Knie tapen und die Schmerzen waren weg. Meine Frage: Ist joggen vielleicht doch nicht der optimale Wiedereinstieg? Was gibt es für Alternativen? In der nächsten Woche fängt sein reguläres Fußballtraining wieder an, incl. 3-tägigen Intensivtraining (2 x 2 Std./ Tag). Das wäre ja wohl nicht das Richtige.

MM

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?