Fußball Was mache ich falsch???

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du gibst kein Alter an, aber aus dem was zu lesen ist, schätze ich Dich auf 16-17 Jahre. Es kann also sein, dass Du wächst, was den ganzen Bewegungsablauf verändert und man in seinen Leistungen vorübergehend stagniert. Es kann aber auch sein, dass Du mit der Pubertät noch nicht ganz abgeschlossen hast und Deine Hormone stellen mit Deinem Köper an, was sie wollen.

Beides ist vorübergehend und wenn Du richtig trainierst – darüber haben jürgen und portifex schon geschrieben – wirst Du anschließend recht schnell wieder Verbesserungen feststellen.

Florianbeyer 07.05.2009, 21:52

gut erkannt..ich bin 17 jahre

dankeschön für eure tipps

eine frage hätte ich noch...was sollte man am besten vor einem fußballspiel essen und trinken?

0

Hier solltest du deine Grundlagenausdauer verbessern/erweitern. Kurze Sprints sind zwar gut und schön, aber ein Fußballspiel besteht nun mal aus 90 Minuten. Manche Fußballer laufen während eines Spiels gute 8-12 Km. Hier solltest du dein Lauftraining Streckenmäßig erweitern um deine Ausdauer zu verbessern. Gelegentliche Sprints kannst du dann, wenn deine Grundlagenausdauer sich verbessert hat, auch intervallmäßig in deine Ausdauerläufe mit einbinden. Ansonsten Sprints und Ausdauerläufe auf zwei Tage aufteilen.

Florianbeyer 07.05.2009, 17:13

danke,

im winter war ich ja über 10 mal joggen und auch letztes jahr hab ich das sehr regelmäßig gemacht. nur jetzt versuche ich vor allem meine schnelligkeit zu verbessern und auch mehr fußball zu spielen. und im trainingslager der vollmannschaft (ich bin noch jugendspieler) war ich beim ausdauerlauf einer der besten, nur komischerweise, wie von der jugend die rückrunde begann hatte ich hin und wieder zu wenig luft oda auch schwere beine (fehlende kraft). Kann des sein das ich zuviel mache oda kann es auch am wetter liegen, da ich bei hitze oft probleme habe und bei kälte meistens keine??

0
Juergen63 07.05.2009, 17:45
@Florianbeyer

Gut, ich kenne dein Trainingspensum nicht. Aber ein leicht übertrainierter Zustand wäre hier ebenfalls denkbar. Kannst du an sich nur feststellen in dem du mal ein paar Tage Pause machst und dein Training dann langsam und moderat ausführst.

0

Zum Konditionsaufbau kann ich dir eines empfehlen: Das gute alte Joggen. Anstatt zweimal die Woche Sprints zu trainieren, würde ich lieber an einem Tag Sprints trainieren und an einem anderen einen ausgiebigen Waldlauf machen.

Hör am besten auf mit dem Fußball, dann hast du mehr tage frei um richtige Ausdauer zu trainieren. Vor einem Fußball spiel sollte man Kohlenhydrathaltiges zu sich nehmen, also z.B. Reis, Kartoffeln, (Vollkorn-)Nudeln, oder Vollkornbrot. Wasser ist immmer noch das beste Getränk, vielleicht käme aber auch gut ein sportgetränk in Frage.

Du musst nach Plan trainieren,das heißt mit genauen Angaben was du trainierst an welchem Tag usw. Du musst auf deine Ernährung achten wenn du sportlichen Erfolg haben möchtest,mit der richtigen Ernährung lassen sich Leistungen locker um 10% steigern.

versuch es mal mit dem training wie es der fc barcelona z.b. macht. die sehen fußball nicht als einen ausdauersport,sondern als einen sprintsport, da man selten länger als 1min am stück läuft.dafür aber immer in schnellem tempo. soll heißen das gewöhnliches ausdauertraining für die GA nicht für den fußball passend ist,da ein tempo durchgängig gelaufen wird und auch nicht mal im anaeroben bereich trainiert wird...ich würde dir fußballspezifisches ausdauertraining empfehlen.das heißt viereck abstecken und immer abwechselnd eine strecke ganz langsam und die nächte mit 100% sprint laufen. wichtig dabei immer ans maximum zu gehen.die übung ist sehr hart,trainiert aber gut die laktattoleranz und somit die anaerobe schwelle. für den fußball is das optimal,da ein fußballer nicht 90min am stück in einem tempo läuft. der FC barcelona z.b. trainiert nur so: kurze, sehr intensive belastungen am besten noch mit ball. danach pause usw... MFG

nobody209 09.01.2013, 23:51

Hört sich sehr gut an :) Ich glaube ich werde es mal testen, kann ja nicht viel schief gehen :)

0

pro tag musst du 1-2 stunden lang laufen

Was möchtest Du wissen?