Fussball: Warum sind Frauen technisch schwächer als Männer?

2 Antworten

Also ich denke,dass die Frauen der Gefühl am Ball und die Fähigkeit dazu fehlt!Ich kenne schon Frauen die sehr gut im technischen Bereich sind nur - das sind meistens Ausnahmen!!

"frauen fehlt das gefühl am ball und die fähigkeit dazu"... dazu fällt mir nix ein...

0

Ich kann mich da nur voll und ganz sparhawk anschließen. Frauenfussball ist eine aufsteigende Sportart, bei der einfach noch die Masse an Spielerinnen fehlt. Bei steigender Masse an Spielerinnen wird die Konkurrenz steigen, und somit auch das Niveau der Spielerinnen. Ich denke, dass wir uns in den kommenden Jahren über einen technisch immer besser werdenden Frauenfussball freuen dürfen.

Warum turnen Frauen und Männer unterschiedliche Geräte

Beim Geräreturnen ist es ja zum Teil so, dass Frauen und Männer an für sie spezifischen Geräten turnen: Die Männer am Barren, die Frauen am Stufenbarren, die Männer am reck , die Damen am Balken. Bei den Sprüngen ist das ja ähnlich: Die Turnerinnen am Pferd, die Turner am Doppelbock. Hängt das ausschließlich mit der Anatomie und dem unterschiedlichen Kräfteverhältnis zusammen?

...zur Frage

Wann merke ich, dass ein Tennisball abgespielt ist?

Profis wechseln in einem Tennismatch teilsweise ja mehrmals die Bälle. Von deren Niveau bin ich weit entfernt, trotzdem nützen sich auch bei mir die Bälle mit der Zeit ab. Wann ist es aber der Zeitpunkt die Bälle zu wechseln, wann merke ich, dass sie schon zu abgespielt sind? Kann man das selber irgendwie testen?

...zur Frage

3 Fragen zur Muskelanspannung

1) Ich weiß nicht, ob mir das jemand über das Internet erklären kann, aber ich frage mich seit ca. 2 Monaten, wie ich meine Brust, Rücken und Bauchmuskeln anspannen kann. Die Frage hört sich blöd an, aber ich bekomme das einfach nicht hin. Bei meinen Fingern, Armen, Beinen, Gesäß, Nacken usw. ist das kein Problem. Es funktioniert einfach. Aber bei dem Rest? Bei meinem Bauch vermute ich mal, dass ich den einfach nur einziehen muss, oder ist das falsch? Und woran liegt das, dass ich bei diesen Körperstellungen keine Spannung hinbekomme? An zu schwachen Muskeln? Denn das sind mitunter die einzigen Muskeln, die ich es nicht schaffe richtig zu trainieren. Aber wie sollte das auch klappen, wenn ich nicht weiß wie ich sie anspannen muss ...

2) Meine Schultern (zum Beispiel) trainiere ich überwiegend mit einem Theraband, in dem ich es hinter mir auseinanderziehe. Aber ehrlichgesagt spüre ich nach meinem Training immer nur etwas in den Armen und nicht in den Schultern. Das geht mir bei mehreren Übungen so, dass ich irgendwie immer in den falschen Körperteilen eine Anspannung habe. Kann das daran liegen, dass ich die Übungen falsch mache, oder täuscht das einfach nur und die Schultern (bei der Übung) trotzdem mit-trainiert?

3) Ich spüre in meiner rechten Körperhälfte nach dem Training irgendwie immer mehr, als wie in der linken Hälfte (Ich weiß, auch diese Frage mag doof erscheinen). Das betrifft überwiegen Beine und Arme. Auch kann ich als Beispiel die Übung von der zweiten Frage nehmen. Beide Arme sind gleichlang/weit bzw. symmetrisch ausgestreckt, aber die rechte Seite kommt mir viel beanspruchter vor. Das gleiche betrifft mein (rechtes) Bein nach dem laufen. Hier dachte ich längere Zeit, dass es eigentlich nur Einbildung sein. Aber da ich rechts auch mehr Adern nach dem Training erkenne und sogar meinen kann, dass ich rechts viel mehr unter dem Arm schwitze, kommt mir das schon etwas sehr komisch aus. Vielleicht geht es ja noch jemandem so und hat da mehr Ahnung?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Laufen Frauen anders wie Männer?

Haben Frauen und Männer einen unterschiedlichen Laufstil? Warum ist das so?

...zur Frage

Warum ist der BMI heute immer noch das "Maß aller Dinge?

Der THV (Taille-Hüft-Verhältnis) oder Waist-hip ratio hat sich weit aussagefähiger erwiesen. Z.B. ein Mann mit Taille von 90cm und 90kg wird als adipös eingestuft. Der andere mit 70kg und 120cm Tailleumfang (sieht aus wie eine Birne) ist normalgewichtig. Normal für Männer wären <0,9, Frauen:<0,8. Bauchumfang Männer:<90cm, Frauen:<80cm

...zur Frage

Verhalten gegenüber einer Demütigung vor der Mannschaft

hallo! ich weiß nicht wie ich mich dem Trainer und der Mannschaft gegenüber Verhalten soll. Den Im training hat er mich vor dem Training vor der ganzen Mannschaft zur "Sau" gemacht. In einem Trainingsspiel spielte ich nicht mal eine Minute.Vor dem Spiel sagte mein Trainer wenn du nachher Spielst, was ich besser als im vorherigen Spiel machen könnte. Also dachte ich, ich würde spielen.Dem war nicht so. Ich wollte also wissen waurm ich nicht spielte,und war eigentlich verwundert. Meine Leistungen sind auf dem Niveau der anderen und meine trainingsteilnahme ist 100%. So sagte irgend ein Spieler ihm wohl das ich es leicht unfair fand und so kam es das er mich zur "Sau" machte. Er sagte solche dinge wie ich könnte froh sein unter ihm trainiern zu dürfen, das ist ein Privileg, dasss ich nur habe weil ich immer Trainiern gehe. Wenn ich mich nochmal beschwerden würde, würde er mich heim schicken. Ehrlich, gesagt war ich kurz davor zu gehen, aber ich weiß nicht was ich tun soll. Wechseln geht nicht mehr,und in den Senioren Bereich kann ich noch nicht, da ich das erste Jahr A-Jugend bin. Die Mannschaf reagierte übrigends sehr schockiert auf die aussagen des Trainers und mit unverständnis. Ich hätte gerne noch ein paar meinungen von auserhalb, was ihr tun würdet.

GReets

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?