Fußball: Vorbereitung auf die Saison 18/19. Tipps?

1 Antwort

Hallo Luca,

wenn du schnell wieder fit werden willst für das Fußball spielen, empfehle ich dir neben dem Fußballtraining die Kettlebellswings.

Sie sprechen die Muskulatur genau so an, wie es für Fußballspieler ideal ist. Desweiteren gibt es aus meiner Sicht keine besser Übung um schnell Fett zu verbrennen und gleichzeitig die Kondition zu fördern!

Schau es dir in diesem Video gerne mal an. Ich empfehle es jeden meiner Fußballerpatienten!

Ich hoffe ich konnte helfen.

https://www.youtube.com/watch?v=OpOc2a7rT0M

lg Zascha

Mit 24 nochmal anfangen Handball zu spielen???

Hallo zusammen.

Ich habe damals mit 5 Jahren angefangen Handball zu spielen bis ich 18 war, also insgesamt 13 Jahre lang. Ich war ziemlich erfolgreich, habe immer gespielt, bekam Angebote von anderen Mannschaften und haben in der Oberliga gespielt. Ich war auch in der Kreis- und Landesauswahl. Dann musste ich aufhören, gezwungener maßen, da ich Probleme mit der Hüfte hatte. Es hat bis heute gedauert dass ich wieder lange laufen kann etc. Jetzt ist meine Frage, lohnt es sich egt nach 6 Jahren wieder anzufangen? Habs zwischendurch auch mit anderen Sportarten versucht aber Handball ist einfach der Sport für mich. Ich habe natürlich 0 Kondition und weiß auch garnicht wie gut ich noch sein werde, ich will natürlich wieder erfolgreich sein, da ich sehr ehrgeizig bin.

Was ratet ihr mir? Oder hat vllt jmd schon die Erfahrung gemacht, nach einer langen Pause wieder anzufangen? Ich freue mich auf eure Antworten :)

Gruß Chris

...zur Frage

34 Jahre. 100 KG bei 190 cm. Raucher und dem Alkohol nicht abgeneigt....

ich ernähre mich wenig Gesund. 30% Fisch, Gemüse und Obst. 70% fettes, zuckerhaltiges und fastfood. Sitze im Büro mit sehr guter Kantine, d.h. vegetarische Gerichte, Salatbar und fettreduziertes Essen, aber auch Pommes, Currywurst usw.

Ich rauche ca. 0,75 Schachteln pro Tag, seit 15 Jahren. Wenn Alkohol, dann am WE. Durchschnitt 10 Bier, oder 5 Long Drinks.

Ich habe bis zu meinem 18. Lebensjahr 5 Tage die Woche trainiert. 800m, Mehrkampf, Basketball. Die 800 bin ich damals in knapp zwei minuten gelaufen.

Ich bin nun ziemlich aus der Form. Ich kann kaum zwei Etagen laufen, ohne zu schnaufen wie ein Walross.

Wer kann mir Tipps für einen Trainings- und Ernährungs-Plan geben. Mein Ziel ist, in 2010 an einem Triathlon für Jedermann teilzunehmen. 500 M schwimmen, 20 km Rad und 5 km laufen. Ich bin in erster Linie an Gewichtsreduktion (10 KG) und Kondition interessiert. Beine und Arme sind, warum auch immer, gut in Schuss.

Danke schonmal für Eure Hilfe. Fragen beantworte ich so schnell wie möglich. lindenkind

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?