Fußball: Kriegt man als Amateur eher ein Fixum oder Prämien?

2 Antworten

Tja das man kann nie pauschal sagen wieviel man bekommt. Kommt natürlich auf die Klasse an in der man spielt! Ich spiele in der Oberliga und bekomme da 400im Monat fest. Das andere ist alles Leistungsbezogen. Das heißt Auflaufprämie 90€ und Punkteprämie 70€ pro Punkt. Dann kommt noch die Torprämie von 30€ pro Tor hinzu. Diese wandert allerdings in die Mannschaftskasse (für den Rundenabschluß :-) ).

Ein Profi betreibt den Sport Berufsmäßig. Das heißt er finanziert seinen Lebensunterhalt mit der sportlichen Betätigung. Festgehalt sowie die Länge der sportlichen Ausübung in seinem Verein sind Vertraglich festgelegt. Ein Amateursportler bezieht seinen Lebensunterhalt aus einer anderen beruflich bedingten Vertraglichen Quelle. Wie HSVfan schon geschrieben hat gibt es hier hauptsächlich Prämien die Erfolgsgebunden sind.

Wie trainieren die Profis?

Hallo, ich habe gestern während meines Trainings nachgesagt bekommen ich würde wie ein Profi trainieren. Ich bin da ganz anderer Meinung. Meine Trainingseinheiten haben sich in den letzten Jahren meiner Meinung nach richtig reduziert - was ein Profi niemals machen würde. Richtig? Ich trainiere gerade mal 5 bis 6 Tage in der Woche und unterschiedliche Std.-Einheiten. Mal sind es 1,5 h und dann sind es mal 3 h, hängt immer davon ab, wieviel Zeit ich habe. Ein Profi trainiert meiner Meinung nach sicher 6 Tage jeweils 4 bis 6 h und mehr. Sehe ich das richtig? Mich würde es einfach mal interessieren, wie ein Profi trainiert und wieviele Std tatsächlich investiert werden. Dann könnte ich in Zukunft solche Aussagen gegenargumentieren.

...zur Frage

Rechts- und Linkshändig schlagen?

Ich habe gerade mit Badminton angefangen. Was eigentlich jeder beklagt ist diese Einseitigkeit und man bekommt diesen Tennisarm. Tue ich mich am Anfang nicht leicht beidhändig anzufangen? Und wie mache ich das genau, einen Tag rechts einen Tag links? Oder wie läuft das am besten? Na wenn ich rechts stärker bin sollte ich dann wohl auch eher 2 Tage links einen Tag rechts, oder?

...zur Frage

Unzufriedenheit im Fußball, was tun?

Ich bin 19, habe mich im Sommer 2017 nach fast 3-jähriger Pause dazu entschlossen, wieder Fußball zu spielen.

Momentan spiele ich bei der 2. Mannschaft und dass ist auch gut so, da ich mich wieder gewöhnen muss usw. Technische Aspekte wie z.B Ballannahme sitzen halt wieder ganz gut. Werde zwar meistens eingewechselt, damit habe ich aber eigentlich auch kein Problem, da ich noch bisschen besser werden muss und da kommt mein Problem ins Spiel.

In der Jugend habe ich in einer Dreierkette als RV gespielt, viel nach vorne mitarbeiten war da nicht möglich, also bin ich was Tricks und Zweikampf, wenn ich den Ball habe, eher schwach aufgestellt.

Mein Trainer hat mit mir mal kurz besprochen, dass er findet, dass ich auf Grund meiner Schnelligkeit im (linken) Mittelfeld besser aufgehoben wäre. Das hat mich auch sehr gefreut und ich habe mich am Anfang der Saison richtig reingehangen, um die Position auszufüllen. Momentan befinde ich mich aber in einem Motiviationstief, beim Training spiele ich meistens Abwehr, lerne also nicht wirklich dazu, wie ich dass Gefühl habe.

Deswegen fühle ich mich im Spiel dann meistens sehr nutzlos und trage nicht wirklich was zum Spiel bei. Ich bin in einem Hamsterrad, wir machen zweimal die Woche Training, beim Abschlussspiel bin ich in der Abwehr und im Spiel dann im Mittelfeld und weiß genauso so viel wie die Woche davor auch und außerdem weiß ich nicht, wie ich das dem Trainer sagen soll, beim Abschlussspiel auf dem Training gibt es halt meistens keinen, der sonst Abwehr spielt, also bekomme ich die Position dann zugeteilt und ich fühle mich halt blöd, was zu sagen, weil ich ja nicht bevorzugt irgendwo hin gestellt werden will.

...zur Frage

Wovon leben die Profis im Bergsport?

Mich würde mal interessieren, woher die Bergprofis, also Expeditionsbergsteiger oder Profikletterer ihr Geld bekommen? Es gibt ja da außer im Sportklettern keine Wettbewerbe, wo Preisgelder ausgeschüttet werden. Und auch keine Bezahlung wie beim Fußball. Wovon leben diese Leute?

...zur Frage

Läuft ihr lieber bei Hitze oder Kälte?

Es gibt Typen die eher höhere Temperaturen zum Laufen bevorzugen, andere mögen es lieber etwas kälter. Mich würde interessieren, was eure Vorliebe ist?

...zur Frage

Wann bekommt man dieses "Runners high"?

Ich weiß nicht ob es richtig geschrieben ist. Ist dieses Glücksgefühl, das man beim laufen bekommen soll. Ich hatte es noch nie. Wann bekommt man es? Wenn man besonders schnell läuft oder besonders lange? Kann mir jemand genaueres sagen? Und wie lange kann man dieses Gefühl halten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?