Fußball Einzeltrainingsplan für alle Bereiche

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einzeltraining ist nicht so toll, da kannst du zwar an deiner Kondition und körperlichen Voraussetzungen arbeiten, aber schlecht am Spielverständnis an sich. Groß Tricks wirst du dir auf der Position auch nicht aneignen wollen und den großen Dribbelkünstler braucht in der Abwehr sicher keiner.

Wenn du schon ab und zu bei den Älteren aus hilfst, trainier da doch auch mit. Dann hast du zwei zusätzliche, anspruchsvollere Trainingseinheiten und zeigst in deinem Verein, dass du etwas erreichen willst. Wenn du dann gut bist, wird das klappen. Es kann nur sein, dass du den Verein wechseln musst, wenn du höher spielen willst.

Einzeltrainingsplan Fussball !! wer kann mir helfen ?

Hallo Leute ich möchte meine fussballerischen Fähigkeiten bis ans Limit bringen um am Ende des nächsten Jahres den Sprung in eine bessere Mannschaft zu schaffen. Ich bin 16 Jahre alt und hab zweimal in der Woche Training im Verein. Den Rest der Woche will ich in das Einzeltraining investieren. Könnt ihr mir vielleicht helfen einen strukturierten Trainingsplan zu erstellen und paar Tipps geben wie ich Verletzungen vermeiden kann ? über ein paar Tipps zur Ernährung würde ich mich auch freuen ;)) Danke im voraus mfg haarshampoo123

...zur Frage

Ich brauche ein Einzeltrainingsplan im Fußball kann mir jemand helfen ???

Es sind sommerferien und ich brauch einzeltraining im Fußball ich wollte euch fragen ob jemand mir helfen kann einen Einzeltrainingsplan zu erstellen. Infos: -Brauche einzeltraining ( Ich trainiere also für mich alleine ohne trainer und freunde) -Möchte 3-5 Stunden pro tag trainieren -Spiele Außenverteidiger ( egal welche seite) -bin U-14 -wechsel von Kleinfeld ( von 16. zu 16.) zum Großfeld (das gaz große feld) - ich möchte gerne stärker werden in: Kondition und schnelligkeit ,Ball sicherheit , ballabnahme ( wie nehme ich einem gegenspieler am bessten den ball ab) und Passgenauigkeit

...zur Frage

Mit Fußball aufhören Udo Trainer werden oder richtig zurück kämpfen?

Hey

Ich bin jetzt seit 6 Wochen mal wieder am Knie verletzt. Ich bin zwar klein aber trotzdem ein sehr gute Torhüterin.

Jedoch habe ich jetzt seit ca. 3 Jahren immer wieder Verletzungspech und immer ist das linke Knie betroffen (habe mir aber zum Glück noch nie was gerissen).

Aufgrund des so vielen Verletzungspeches überlege ich schon seit längere, auf zu hören mit Fußball spielen und stattdessen Trainer zu werden. Ich habe auch einen Trainer C- Lizenz.

Ich habe jetzt in 3 Tagen auch eine Art Vorstellungsgespräch bei einem Verein für ein
Trainer Job , jedoch habe ich irgendwie schieß und je länger ich drüber nach denke möchte ich mit Fußball spielen nicht auf hören.

Trainer sein ist ja auch eine große Verantwortung

  • ich habe Angst das ich eine falsch Entscheidung treffe

  • Bzw. wie schaffe ich es die beste Aufstellung auszuwählen

  • Wie schaffe ich die beste Taktik auszuwählen

  • Was sagt man nur vorm Spiel in der Halbzeitpause und nach dem Spiel

  • Wie motiviert man seine Mannschaft am besten

Solche Fragen stelle ich mir gerade und um so mehr ich mir darüber nachdenke.

Ich bin auch ehrlich ich möchte jetzt nicht anfangen mit einer g Jugend sondern wenn dann mindestens c Jugend

Und ich möchte irgendwann (10-20 Jahre) mal höher Klassige Mannschaft trainieren (ich möchte irgendwie schon Kariere machen)

Jedoch möchte ich es doch nicht da wie oben schon gesagt habe irgendwie schieß habe bzw. ich selber mich spielen möchte

Und ich möchte meine Freund aus meinem Verein/Mannschaft nicht verlieren Denn sie stärken mir zurzeit sehr den Rücken Von vielen meiner jetzigen Spieler und Trainer und ehemaligen Spieler und Trainer von mir sogar auch vom Vorstand meines Vereines habe ich Nachrichten bekommen das ich nicht aufgeben soll und weiter Köpfen soll und. Das ich das schaffe . (Ich möchte auch nicht aufgeben)

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll

Soll ich Trainer werden oder nicht am liebsten

Am liebsten würde ich auch gerne dieses "Vorstellungsgespräch" bei einem dem Verein absagen aber ich weiß nicht wie , ich weiß auch nicht was ich so wirklich will.

Habt ihr irgendwelche Tipps Ratschläge ???

...zur Frage

Ein besserer Mittelfeldspieler werden?

Hallo, ich bin 20 Jahre alt und habe vor kurzem in einem Fußball Verein angefangen da mich die Leidenschaft für den Sport gepackt hat. Nun zu meiner Frage. Ich möchte mich verbessern um in meiner Mannschaft ein hilfreiches Mitglied zu werden. Kann man irgendwie speziell trainieren um ein besserer Mittelfeldspieler zu werden am besten alleine damit ich auch an den Tagen trainieren kann an denen kein Training ist. Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?