Fussball besser werden - Druck, Stammplatz, etc.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das beantworte ich Dir jetzt! Von Dir kopiert:

Als ich, wie gesagt, im Urlaub war, ist die Mannschaft zusammengewachsen, und in der C1 spielen viele Spieler, vom jüngeren Jahrgang. - Ich komme mir dann total blöd vor, weil ich auch für mein Alter recht groß bin, und sie den Vorzug erhalten, und sich über mich lustig machen können.

Das ist ein altbekanntes Problem in jeder Sportart, dass mit dem Urlaub. Entweder Du läßt es sein mit dem Urlaub oder siehst ja selber was passieren kann. Unterstützen Deine Eltern Dicht nicht, wenn Du schon so hoch in einem Verein bist?

Zum letzten Absatz: Der Trainer stellt auf, da kannst Du nichts machen.

Wie isn eigentlich Deine Frage?

Die Dinge ändern sich in der Pubertät (und auch später noch oft genug) manchmal - der Körper wächst plötzlich, man wirkt ungelenkig, man verletzt sich, muss wieder unten anfangen, das is normal.....

Wir hatten früher n Westfalenauswahlspieler in der Mannschaft - mit 16 ist der plötzlich 20cm gewachsen und dann über seine eigenen Füße gestolpert. Nach 2 Jahren war der Torschützenkönig in der Kreisliga und nach 3 Jahren in der Seniorenoberliga.

Guck Dir den Luca Toni an, wie ungelenkig der aussieht - aber der Mann ist ne Granate.

Was anderes fällt mir dazu nich ein - spiel einfach weiter, das spielt sich schon wieder ein.....

Und, könnt ihr mir vielleicht Tipps geben, wie ich meinen Laufstil verbessern kann? Angeblich lehne ich meinen Körper zu weit nach vorne, oder bewege meine Arme zu wenig. Dann aufeinmal bewege ich meine Schultern zu viel, und mache Nebenbei meinen Körper zu weit nach vorne. Beim Sprint denke ich mir halt, Hauptsache schnell am Ball sein. Um lockerer zu wirken mache ich meine beim lockeren Laufen nicht zur Faust, und schüttel sie beim Laufen aus, oder fuchtel mir beim Laufen an meinen Klamotten rum.

Dann höre ich noch 'stell dich doch mal gerade hin'

Ich glaube, es hat auch etwas mit der Psyche zutun, da ich auch Zwangstörungen habe, z.B wenn ich etwas mit rechts anfasse schiesse ich zwei Tore oder sowas.

Ich bin immer nervös, und fühle mich in der C2 lockerer, weil da auch ein jüngerer Trainer ist, den ich auch kenne, und nicht der C1 Trainer, der die Jugendarbeit verbessert. - Wenn ich vor ihm spiele, bin ich immer nervös. Er hat gesagt, wenn ich so laufen würde, wie ich schießen würde, würde ich überall spielen. - Ich verstehe manchmal nicht, wieso ich mich so beeinflussen lasse. Manche machen sich darüber lustig, wie ich laufe, und wenn ich einen Kopfball machen, lachen auch immer alle. - Vielleicht bin irgendwie unbeweglich oder so, weil ich ja auch groß für mein Alter bin.

Mein persönliches Ziel ist es, es in die U23 des SC Paderborn 07 zu schaffen, dafür habe ich noch 9 Jahre Zeit.

Also, könnt ihr mir zu der ganzen Sache Tipps geben?

Kopie:

Mein persönliches Ziel ist es, es in die U23 des SC Paderborn 07 zu schaffen, dafür habe ich noch 9 Jahre Zeit. Die hast Du nicht mehr, jetzt werden die Weichen gestellt. Und Ihr seid doch einen Manschaft, Späßchen sind erlaubt aber nicht sich über einen anderen Lustig zu machen, habt Ihr keinen Manschaftszusammenhalt? Und laße Dich mal von einem Mentaltrainer beraten.

Was möchtest Du wissen?