Fussball , immer schlecht motiviert wegen schlechten Team

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aus der Ferne beurteilt meine ich erst mal:

  1. Dem Verein scheint nichts an seiner C Jugend zu liegen.

  2. Der Trainer müßte für mehr Motivation sorgen. Das Du dann wärend dem Spiel nachläßt ist die logische Konsequenz daraus.

  3. Vielleicht seid Ihr ein Talentfreier Jahrgang ? (Wie schauts mit der D drunter aus und der B-Jugend drüber?)

  4. Du bist ev. der Leistungsträger und alle verlassen sich auf Dich, daraus ergibt sich Punkt 5

  5. Wenn Du weiterkommen willst, solltest Du Dir Gedanken über einen Wechsel machen, jetzt hast Du noch das Alter, ab der B-Jugend wird wohl schwieriger.

  6. Beantworte doch mal Nr. 2 und 3.

P.S. Das mit dem Fußball werde ich nie begreifen, da ist wohl jeder sein eigener Herr und stellt sich zuwenig in dem Dienst der Manschaft, im Eishockey gibts das nicht den fehlenden Manschaftszusammenhalt.

Naja wir schaffen es eig. auch immer nur knapp das wir überhaupt 11 Mann aufs spielfeld gehen und der jugendleiter ist ja sogar noch unser trainer und ich hab schon das gefühl das er uns was beibringen will. 2.viel motivation kriegen wir eig. nicht außer kurz vorm spiel das wir unser bestes geben sollen und uns nicht abschlachten lassen. 3. wir spielen 97/98 jahrgang unsere D jugend hat sehr viele spieler aber die sind auch nicht wirklich gut in der b jugend ist es aber so da haben die spieler schon viel drauf aber es sind grad mal 7 oder 8 spieler 5. hab ich mir auchmal gedacht aber ich will es irgendwie doch nicht hab hier ja auch gute freunde im team und kann denen halt nicht einfach sagen das ich gehe.

0

Wie hier schon erwähnt wurde ist Fußball ein Mannschaftssport - alle für einen und einer für alle. Deine Einstellung könnte z.B. Dir auch im Wege stehen. Und wenn die Mannschaft tatsächlich außer Dir nichts taugt, dann solltest Du doch den Verein wechseln, wo man solche gute Spieler auch brauchen kann und fördert. Vielleicht solltest Du auch analysieren, wieso die anderen nicht so gut spielen wie Du und was man daran ändern könnte. Ein miteinander sollte es sein und nicht gegeneinander. Auch gemeinsames Trainieren gehört dazu und da diese bisherige Fehler abstellen. Und wenn Du im Spiel aufgibst nur weil Du die Tore siehst und nicht das Spiel, dann ist es fast kein Wunder das ihr verliert. Du lässt an der eigentlichen Konzentration nach und gibst schon vorher auf. Und ich denke, dann machst auch Du Spielfehler und nicht nur Deine Mitspieler im Team.

Interessant wäre die Frage ob nicht eventuell das Team als Ganzes motivierter wäre wenn du mal gar nicht mitspielst. Am Anfang Gas geben um dann schnell mal nachzulassen tönt ziemlich egoistisch. Du nimmst dich selber zu wichtig. Spielst du mannschaftsdienlich ? Ich vermute mal eher nicht. Hilfst du anderen im Training und im Spiel ? Ich vermute mal, daran hast du noch gar nicht gedacht.

Gegen eine Mannschaft zu gewinnen die nur einen einzigen "Guten" hat, ist immer ganz einfach: Manndeckung und über die anderen spielen!

Somit bist du nicht nur völlig überflüssig, sondern du machst es im Gegenteil für jeden Gegner noch viel einfacher euch auseinanderzunhemen. Vor allem wenn du, obwohl du schuld bist am Ganzen, aufgibst und dann auch noch - schlimmer kanns ja nicht mehr kommen - auch noch den anderen die Schuld dafür gibst.

Fussball ist Mannschaftssport. Wenn du das nicht begreifen kannst, solltest du Tennis spielen - aber auch da nur Einzel !

Warum sollen sie motievierter sein wenn ich nicht mitspiele ? Dann schaffen wir ja net mal ein tor und ich bin nicht egoistisch ich pass meistens sogar ab wenn ich allein gegen den torwart stehe wenn ich sehe das er frei ist obwohl ich weiss das ich ihn locker reingemacht hätte .ich helfe den anderen im training und im spiel genauso viel wie sie mir und du meinst das ich überflüssig bin weil ich der beste aus meinen team bin ? wenn die mich decken können ja nicht mehr soviele auf die anderen und wenn ich garnicht da wäre werden die ja noch viel mehr unter druck gesetz und haben sogar noch weniger chanchen als davor.du bist auch schlau wieso bin ich denn schuld ? ich renn durch den ganzen platz verhindere torchancen von den gegner und leite für mein team welche ein obwohl die anderen faul rumstehen und dann bin auch noch ich schuld ??klar hab ich nach ner weile keine lust mehr wenn die anderen faul rumstehen und ich mir den arsch aufreißen muss was soll ich den machen wenn wir 10 :0 hinten stehen . Ahja und dass mit dem tenis ich bin mehr als festüberzeugt das ich mal in einer profimannschaft spielen werde und das ganz sicher nicht in tennis wie du

0

Was möchtest Du wissen?