fussball - ohne schuhe schneller, beweglicher, usw.. einfach besser

2 Antworten

komisch. ich hab mir immer leichter mit schuhen getan. weiß nicht, ob das ein blödsinn ist, aber als jugendlicher sagten ältere spieler öfter sie hätten ihre schuhe in warmes wasser gegeben und hätten danach gespielt. sinn sollte sein, dass sich die schuhe besser an den fuß anpassen.

ich habs mal mit einem paar gemacht. geschadet hats den schuhen jedenfalls nicht.... :)

Technik ist nicht alles.

Du solltest auch schnell antreten und stoppen können, was, je älter du wirst ohne Stollen nicht mehr geht. Leider hält sich bei den Jungen immer noch die Mär dass man Spiele durch dribbeln gewinnt. Dem ist aber nicht so. Spiele gewinnt man durch Schnelligkeit, Präzision unter Druck und Taktik. Alles Faktoren wo dir Schuhe mehr Vorteile bringen als keine (resp. könnte ich keinen Spieler gebrauchen der sich, nur weil er Angst hat dass ihm jemand auf den Fuss tritt, nicht voll reingeht, oder der dauernd weil er barfuss unterwegs ist ausgleitet).

Ausserdem - es gibt viele Fussballplätze die sind so hart und uneben - da würdest du dir allein nur schon vom Ankucken Schuhe wünschen. Ausserdem: Als Barfussspieler würdest du dauernd schräg angekuckt, resp. haben es die "Exoten" im Fussball schwer - so blöd das jetzt ist, aber es ist nun halt mal so.

Drum - gewöhn dich an Schuhe. Je früher desto besser !

ja schon klar dass es ohne schuhe nich geht.. die frage ist warum ich mich so fühle? isses bei euch auch so?

0

Was möchtest Du wissen?