Fully oder Hardtail für Alpenüberquerung?

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Hardtail 100%
Fully 0%

2 Antworten

Hardtail

Das geringere Gewicht des Hardtails ist schon ein großer Vorteil, wenn man ein Woche mit dem Rad durch die Alpen fährt und es auch noch ab zu bei Tragepassagen durch Fels oder Schnee auf dem Rücken tragen muss.

Hardtail

Bin mit meinem problemlos über die Alpen gekommen und habe das geringere Gewicht bei den Tragepassagen sehr geschätzt!!!

Hardtail oder Fully für eine längere Tour? Und welcher Anhänger?

Hallo, ich plane in einem Jahr eine Fahrradtour von Cairns nach Adelaide (Australien) zu machen. Insgesamt sind das circa 4500-5000 Kilometer, wobei ich am Tag zwischen 80 und 100 km zurück legen möchte. Da ich eher der Geländetyp bin, möchte ich auch dort, soweit möglich, eine Route abseits der Straßen wählen. Jetzt stellt sich mir die Frage, welches Fahrrad für eine solche Tour denn geeignet wäre. Zur Zeit fahre ich ein Hardtail von Merida; nach mehrstündigen Touren tut mir aber meistens mein Hinterteil weh ;) . Aber ein Fully wäre für Australien trotzdem eher ungeeignet? Mein Gepäck würde ich gerne in einem Fahrradanhänger transportieren. Brauche ich hier unbedingt einen teuren von z.B. BOB oder reicht auch ein Produkt für 100€? Danke!

...zur Frage

Full Suspension sinnvoller für lange Strecken im Gelände als ein Trekking?

Full Suspension oder nen Trekking für Strecken bis 30km-40km? Nen Kollege ist gerad am Überlegen, dass er gern ein Fahrrad haben möchte (Weinachten...) und damit auch mal mehr als nur zur Arbeit fahren möchte. Er hat mich gefragt, allerdings weiß ich nciht wie sich ein Fully anfühlt auf längere Zeit. Anstrengender ist es wohl schon, aber vielleicht kann jemand mal was genaues dazu sagen. Gruf stef

...zur Frage

Was für ein Fully Bike soll´s werden ?

hallo,

da ich jetzt ca. 6 Jahre ein Hardtail (KTM Powercross) gefahren bin möchte ich mir nun mal ein Fully leisten/gönnen. Jetzt wollte ich nur mal fragen ob es größere Unterschiede gibt zwischen

Ghost ASX Plus 5700 und einem Giant Anthem X 3?

(leider darf ich keine links mit rein hauen...sorry)

Von Ghost hört man ja viel gutes aber das Giant ist auch ne ''Waffe'' oder ? ;)

Wäre nett wenn Ihr mir n paar Antworten schreiben würdet - Vielen Dank =)

...zur Frage

Wie nennt man ein MTB ohne Federung?

Es gibt auf der einen Seite das Fully, als vollgefedertes Radl, und das Hardtail, das Radl mit der Federgabel. Wie nennt man eigentlich ein MTB welches weder vorn noch hinten eine Federung hat? Ich habe neulich eins im Karwendel gesehen und gewundert, dass es sowas überhaupt noch gibt.

...zur Frage

Empfehlungen für ein Einsteiger-Fully-MTB?

Wie in der Frage stehend suche ich ein günstiges Fully, Radgröße 26'' (optional, wäre aber gut). Fahren würde ich damit Waldwege/leichtes bergiges Gelände und die wenigen Trails die es hier in meiner Umgebung gibt. Hat jemand eine Empfehlung für eine bestimmte Marke, ein bestimmtes Rad? Ich habe gelesen, das vor allem Vorjahresmodelle günstiger sind, trotz ähnlicher Komponenten. Mein Problem ist, dass ich einen relativ schmalen Geldbeutel hab, bin Schüler, arbeite aber neben der Schule.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?