Für wen sind Supersätze im Kraftsport geeignet?

1 Antwort

Turnschuh hat schon sehr gut erklärt wie und wann man die Supersätze anwendet bzw. welche Varianten es davon gibt. Da du davon sprichts das dein Muskelzuwachs stagniert gehe ich davon aus, das du gerne noch Muskelmasse aufbauen möchtest. Von daher sind die Supersätze für dich eine sehr gute Alternative. Probiere es einfach mal aus.

Schadet das Hanteltraining dem Wachstum?

Hallo, da ich sehr viel Sport mache bin ich auch im Kraftsport bereich ein wenig tätig. Ich bin 13 Jahre alt (bald 14), bin 1,77 cm groß und wiege 62,5 kg. Ich habe schon früher Liegestütze Klimmzüge usw. gemacht, seid einem halben Jahr allerdings Trainiere ich auch mit Kurzhanteln, ich benutze Pro Hantel 6,75 kg und mache ganz normale Bizeps-Curls, aber ich benutze die Kurzhanteln auch zum Training für die Brust d.h. diesen Schmetterling und Bankdrücken mit den Kurzhanteln eben. Aber keine Angst, ich Trainiere nicht nur Bizeps und Brust ich mache auch alle möglichen eigenkörpergewicht Übungen wie Liegestütz, Klimmzüge, Dips usw. und bei diesen Übungen achte ich sehr darauf das ich sie nicht falsch mache!

Also ich habe von 12 auf 13 Jahren eine Sprung von 10 cm gemacht, aber bin in diesem Jahr kaum gewachsen. Also laut Ärzten werde ich mal bis zu 1,95 cm groß (achja PS: ich Spiele Basketball), allerdings habe ich Angst irgendwie ein wenig Angst wegen den Kurzhantel Übungen.

Naja meine Frage ist jetzt eben ob mein Wachstum durch das Hantel Training gestört werden kann? Ich muss dazu sagen das ich immer darauf achte das ich die Übungen immer korrekt ausführe und auch so das es nicht Wachstums schädigend ist!

Ich bezweifel das zwar sehr (also das mein Wachstum dadurch gestört wird bzw. gestört werden kann) aber ich dachte ich frage trotzdem mal nach.

...zur Frage

Supersätze: ,,Intensitätsempfinden" normal?!

Hallo Leute, ich habe heute zum 1. Mal Supersätze gemacht, da ich gelesen habe, dass diese das Muskelwachstum fördern, weil sie die Muskeln sehr intensiv fördern. Ich mach diese, indem ich nach einem Satz Bankdrücken ( an der Maschine),73kg (sonst waren es 70kg), ohne Pause einen Satz Lat-Ziehen mache (82kg) und dann wieder. Das ganze insgesamt 4 Mal. Jedoch hatte ich beim 2. Satz Bankdrücken einen hohen Leistungsabfall (von 8 Whl. auf ,,mit Hägen und Würgen " 3 Whl.), das hat sich dann im 3. und 4. Satz weiter gezogen. Beim Lat-Ziehen war ich auch schwächer habe das aber nicht so extrem wahrgenommen. Meine Frage, ist das normal oder mache ich eventuell etwas falsch und soll mein Training wieder auf gewöhnliche Sätze umstellen??? Danke für alle (brauchbaren) Antworten.

...zur Frage

Keine Müdigkeit nach Krafttraining, normal?

Hallo ich wollte wissen ob es "normal" ist praktisch keine müdigkeitserscheinungen zu haben unmittelbar nach dem krafttraining? Ich trainiere hart. Zur zeit ein ganzkörpertraining, kleine pausen, supersätze, schwere gewichte. Im schnitt bin ich nach der dritten übung kurz aus der puste, das regelt sich aber relativ schnell. Ansonsten verläuft alles normal, schneller puls, nassgeschwitzt, die muskeln schmerzen usw. Aber schon in der dusche fühle ich mich wieder praktisch topfit. Ich nehme keine substanzen, nicht einmal supplemente

...zur Frage

Gewichts- und Muskelzunahme trotz Ausdauertraining? Gefahr von Übertraining?

Hallo, bin hier neu und daher nicht sicher, ob meine Fragen passen sind. Also: Seit einigen Jahren laufe ich mehr oder minder regelmäßig. Habe seit einigen Monaten meine Trainingsintensität auf vier Läufe pro Woche (ca. 60 km) hochgeschraubt. Zusätzlich gehe ich nun noch zwei mal die Woche schwimmen udn ein mal klettern. Da ich am Rande des Untergewichts bin (1.92 m, 69 Kg) nehme ich neben den Mahlzeiten täglich über Sahne, Eiweißdrinks und Schokolade noch einige Zusatzkalorien zu mir. Mein Gewicht steigt seit einigen Wochen gaaaanz langsam an. Mein Ziel ist aber nicht nur, einige zusätzliche Pfunde auf die Rippen zu bekommen, sondern diese möglicht auch in Form von Muskeln. Hat jemand Tipps, wie ich dies mit oder trotz des Laufens erreichen kann? Muss ich ein Übertraining befürchten, wenn ich jeden Tag Sport treibe, obwohl es unterschieliche Sportarten sind? Wie Merke ich das?

Danke im Voraus für Eure Antworten

...zur Frage

Benutzt ihr Trainingshandschuhe fürs Krafttraining?

Hi Com,

findet ihr Trainingshandschuhe fürs Krafttraining sinnvoll?

Könnt ihr mal ein paar pros und contras aufzählen?

was haltet ihr von den handschuharten im video? http://www.youtube.com/watch?v=r5wADHMqBF8&feature=youtu.be

Mfg DerIronman

...zur Frage

HIIT und Krafttraining (gute Kombi für Fettverbrennung?)

Hey ! Ich möchte meinen Trainingsplan umstellen, weil ich glaube mein derzeitiger ist nicht der richtige für mich. Ich wiege 94kg und möchte etwas runter, auf ca. 80-85 kg. 190cm groß und 23 Jahre alt. Mache zur Zeit einen 2er Split, Hypertrophie Training, 4 mal die Woche & Basketball, 2 mal die Woche. Jedoch komme ich kein bisschen runter von meinem Fettanteil (25% ca.). Das Gewicht ist auch nicht runter gegangen, seit über 1 Monat. Meine Ernährung ist gut, ausreichend Kohlenhydrate (nicht über 100) / Tag, viel Eiweiß, wenig / mittelmäßig Fett. Kcal-Zufuhr deckt den Grundumsatz.

Nun möchte ich HIIT mit Krafttraining kombinieren, am besten Supersätze. Meine Fragen:

a) ist es sinnvoll morgens HIIT, abends Krafttraining zu machen? b) ist es sinnvoll abends Krafttraining, danach noch Basketball zu machen? c) was und warum sollte man abgrenzen? d) harmoniert es überhaupt? e) was für eine Regenerationszeit benötigt mein Körper? g) fällt euch noch was wichtiges ein?

Vielen dank für Eure Zeit :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?