Für wen bzw. was eignet sich der Milon Kraft-Ausdauer Zirkel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Milon-Zirkel nützt dir für dein Ziel gar nichts. Muskelberge aufbauen geht damit sowieso nicht, als temporäres Fatburner-Training könnte man es machen. Nach 3 Monaten ist die Sache ausgelutscht. Krafttraining ist natürlich für Läuferinnen sehr sinnvoll. Es sollte immer ein Ganzkörpertraining sein und möglichst funktionell. Übungen die einen hohen Übertrag auf die Sportart und Verletzungsschutz versprechen sind alle Arten von Kniebeugen und alle Übungen am Hüftpendel.Dazu noch ein paar große Grundübungen. Vergiss den Barbie-Zirkel, für jedes Argument das die Trainer im Studio dafür haben, finde ich zwei dagegen ;-)

Wenn Du dich beim Laufen verbessern möchtest, dann bleib beim Laufen. Ein normales zusätzliches herkömmliches Kraftausdauertraining genügt. Der Milonzirkel eignet sich zwar für jeden Menschen und wird durch Chipkarte PC-gesteuert, (auch die Exzentrik in der Bewegung betont belastet), aber wenn Du mehr zahlen mußt und es auch anders geht, muß es wohl nicht sein. Du kannst auch einen herkömmlichen Gerätezirkel machen, wenn Du darauf Wert legst. Der Milonzirkel ist halt getrennt von den anderen Geräten und Du kannst gar nicht anders, als einen Zirkel zu machen. So ist es gedacht und darauf wird geachtet.

Für dein ziel lohnt es sich nicht.

Laufen kannst du nur durch laufen verbessern^^

und es kostet nichts

Was möchtest Du wissen?