Für Anglerfreund ein Geschenk

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo mcjenn, Ich angle nicht selbst, aber ich habe einen Vater der bei gutem Wetter nicht von seinem Angelplatz wegzukriegen ist. Ich glaube eine gute und hilfreiche Sache ist ein moderner Bissanzeiger. Schau mal in diesen Onlineshop: http://www.angel-domaene.de/Angelzubehoer/Bissanzeiger---15_335.html Der hat ein paar die sich vermutlich als Geschenk lohnen würden. Beste Grüße.

Ich würde nichts zum Thema Angeln besorgen, denn du weisst ja nicht was er nimmt und braucht. Kaufst du ihm eine Pose dann bringt das nichts wenn er mit Blinker angelt etc. Es gibt Bücher zum Thema aber - naja - die liegen dann schnell ungelesen in der Ecke. Eine Möglichkeit wäre; du organisierst eine Wochenende an einem See, er darf den ganzen Tag angeln während du shoppen gehen kannst. Fängt er nichts lädtst du ihn in eine Fischgaststätte ein. Da haben dann beide etwas davon.

whoami 21.11.2014, 01:16

Aha: Frau organisiert das WoE, Mann macht dabei was er will. Ist ihm die Lust dazu vergangen, lädt Frau das verwöhnte faule Kerlchen auch noch zum Essen ein. Na dann gute Nacht Ehe/Partnerschaft! Sowas wünscht sich zwar jeder Schmarotzer - ob aber Frau da lange mitmacht!? Man darf es bezweifeln...

1

Gib ihm doch Mal den Anreiz dich zu angeln. Hierbei ist deiner Phantasie keine Grenze gesetzt... :-))

Also als Frau würde ich Angeln nicht unbedingt auch noch unterstützen. Habe im Bekanntenkreis genug Angler. Deren Frauen sind sowas von unglücklich mit diesem "Sport"!! Weil die Männer einen Haufen Geld für ihr Hobby ausgeben (bei Hardcore-Anglern geht das jährlich in die tausende) und nie zuhause sind... Dabei saufen sie während die Angelruten ins Wasser hängen sich jedesmal die Birne weg.

Muss ja bei deinem Freund nicht so sein, aber sehr oft führt der Anglerweg in diese Richtung...

wurststurm 20.11.2014, 14:27

Ja genau, ich würde ihn in eine Ausstellung über sakrale Kunst des 16. Jahrhunderts schleifen und am Abend in ein Konzert der Philharmonika. Drehen wir doch den Spiess um und lassen die Männer leiden.

0
wiprodo 21.11.2014, 13:53
@wurststurm

"Philharmonika"? Ist das nicht dieses kleine flache Instrument, in das man hineinbläst, um Töne zu erzeugen? Warum dann nicht: "Mund...", sondern "Phil..."? ;)

0

Was möchtest Du wissen?