Führen zu viele Trainingseinheiten zu einem Leistungsabfall?

1 Antwort

Ja, in diesem Fall wärst du dann in einem übertrainiertem Zustand. Der Körper benötigt eine gewisse Zeit um sich vom Training regenerieren zu können. Je nach Trainingszustand, der individuellen Physis und der Art der Arbeit ( sofern man nicht Profisportler ist ) benötigt der Körper dementsprechend unterschiedliche Erholungszeiten. Ein stark übertrainierter Zustand kann sich nicht nur im Leistungsabfall äußern, sondern darüber hinaus den Ruhepuls erhöhen und zu Appettit und Schlaflosigkeit führen. Pooky hat es sehr schön beschrieben...entscheidend ist nich die Häufigkeit des Trainings sondern das Verhältnis zwischen Belastung und Ruhephase.

Was möchtest Du wissen?