fühlt man sich nach obst immer so aufgepusht?

3 Antworten

Hallo, 

Ich denke das kommt vom Zucker, der vor allem im Obst enthalten ist! 

Natürlich liefern dir die Früchte auch viele wichtige Vitamine, aber eben auch den Zucker. Dieser ist zwar nicht so hoch dosiert wie in Süßigkeiten aber vergessen sollte man ihn auch nicht ;) 

Ich habe vor kurzem einen Artikel gelesen, indem stand, dass man Obst am besten unverarbeitet genießen sollte. Weil du von Smoothies zumeist mehr zu dir nimmst als vom Obst in der nicht-flüssigen Variante. Da sind schnell man 2 Äpfel und 2 Bananen weg für die beim Essen deutlich länger brauchen würdest. Dementsprechend nimmst du dann auch mehr Zucker auf. 

Aber wenn du den Smoothie mit viel Grünzeug (z.B. Spinat) "streckst" sollte das auch kein Problem sein! 

Liebe Grüße, 

Laura

Ich denke, das Gefühl aufgeputscht zu sein kommt eher vom Sport als vom Obst. Wobei Fruchtzucker ja auch schnelle Energie liefert...

Das liegt weniger an den "Vitaminen" als vielmehr an der schnellen Bereitstellung von Einfachzuckern (Fructose und Glucose) und Mehrfachzuckern (Saccharose), die schon nach einigen Minuten ins Blut aufgenommen sind und dem Nervensystem und Gehirn und den Muskeln zur Energiegewinnung zur Verfügung stehen.

Überdosierung von Vitaminen durch zuviel Obst?

Eine Bekannte erzählte mir von einer Freundin, die viel Sport treibt, dass diese zum Arzt gegangen ist, da sie sich nach dem Verzehr von viel Obst sehr schlecht fühlte. Der Arzt sagte ihr, dass sie eine Vitaminüberdosierung provoziert hat. Ist dies wirklich möglich und wieviel Obst muß man dafür zu sich nehmen?

...zur Frage

Unterschied zwischen Fruchtzucker und Zucker aus Obst?

Moin Moin,

spielt das eigentlich eine Rolle, ob ich den Fruchtzucker aus dem Supermarkt zu mir nehme oder den Fruchtzucker aus Beispielsweise einem Apfel? Das wir wichtige Vitamine etc flöten gehen, weiß ich selber, aber sonst so?

Fruchtzucker hat ja eine höhere biologische Wertigkeit als normaler Zucker, oder?

Also ich verwende in Keksen etc, die ich backe immer Fruchtzucker, anstatt normalen Zucker.

Wie ihr sicherlich merkt, kenne ich mich da nicht so gut aus und brauche einmal ein klares Statement dazu.

Und was ist eigentlich mit Stevia? Das ist doch so eine Art Süßstoff mit wenig Kalorien. Besser als Fruchtzucker?

Gruß

...zur Frage

Was ist das wirkungsvollste Obst für Sportler?

Ich weiß, dass es eigentlich falsch ist, aber gibt es dennoch eine Frucht die besonders gut ist gegenüber anderen Früchten? Kann man so einen Vergleich aufstellen? lg

...zur Frage

Rank und Schlank mit Schwabbelbauch

Hallo Leute,

also ich bin 176 cm und wiege 66 KG. Eigentlich OK. Was ich aber nicht verstehe ist, seit ich vor 8 Monaten meine Ernährung umgestellt habe auf

  • weniger Fett und Süsses
  • viel Wasser, Obst Gemüse und Salat
  • 5 x die Woche je 1 Std. im Galopp auf dem Stepper anschliessend
  • Dehnübungen und Strecken und danach
  • 40 Min. Muskelaufbautraining u.a. mit PowerPlate und Expandas. Trotzdem habe ich einen Schwabbelbauch, der einfach nur ecklig ist. Wenn ich figurbetonte Sachen anziehe, darf ich mich nicht hinsetzen. Ich habe zwar vor 8 Monaten angefangen bewußter zu essen, aber Sport mache ich schon seit ich denken an. Aber so anhaltend wie jetzt, seit ungefähr 2 Jahren. Warum passiert da nichts? Mache ich etas falsch? OK, ich habe ein Kind bekommen, aber auch nach der Schwangerschaft hatte ich nie so einen Bauch. Mein Sohn ist mittlerweile 23 Jahre. Ich trage beim täglichen Training schon so einen Saunagürtel, um dort die Durchblutung zu fördern. Muss ich wirklich zum Fettabsaugen gehen???

LG Maria

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?