"Frontloader" oder "Toploader" bei Tagesrucksack - was ist besser?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Frontloader sind durch die Reissverschlüsse eher etwas anfälliger - wenn dir auf der Tour der Reissverschluss kaputt geht und nicht mehr zu schliessen ist, dann hast ein Problem - vor allem wenn der Rucksack nur ein Fach hat. Beim Toploader muss man halt jedesmal wenn man ins Innere möchte das Deckelfach wegklappen und dann nach unten wühlen. Es gibt aber auch schon "Hybrid-Modelle" - also Toploader, die seitliche Reissverschlüsse haben, wo man direkt reinkommt.

Wenn Du beim Öffnen des Frontloaders etwas unvorsichtig bist, dann kullert Dir der ganze Inhalt in die Gegend.

Was möchtest Du wissen?