Freerunning, was muss ich wissen und was brauche ich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kurzer Unterschied zwischen Free Running und Parkour. Parkour heißt so schnell und sicher wie möglich von A nach B zu kommen Free Running ist frei zu laufen, jedoch mit Tricks wie Saltos, alles mögliche. Mit 12 Jahren ist vielleicht noch ein bisschen früh, da dazu auch Kondition (Ausdauer) und für manche Aktionen auch Kraft benötigt. Dehnbarkeit ist ebenfalls ein wichtiger Punkt, weil du so besser deinen Körper nutzen kannst.

Mental ist das auch sehr fordernd, weil man zum Beispiel bei einem Salto von einem Meter viel Überwindung braucht. Somit auch immer einen Erfahren/Erwachsenen dabei haben. Die Verletzungsgefahr ist natürlich extrem hoch, das muss dir bewusst sein. Also Red darüber lieber mit deinen Eltern, vielleicht können die einem Kurs finden

Du solltest auf jeden Fall mit Matten üben zu Beginn. Suche Dir eine Trainingshalle und erlerne erstmal die Basics.

Was möchtest Du wissen?