Frauensporthilfe- was soll ich tun, Ausdauersport-Kraftsporthilfe?

2 Antworten

Hey, also wenn du früher Sprinterin warst, kannst du das nicht wieder einbauen?

Ich denke für einen schönen Po, sind die besten Übungen Kniebeuge, Ausfallschritte und Beinpresse. Dies sollte aber alles auch mit Gewicht früher oder später gemacht werden.

Wie machst du denn dein Brusttraining? Ich muss anmerken, dass wahrscheinlich nicht unbedingt die Brust im weiblichen Sinne wächst, da es nur Fettgewebe ist....

Als Fausformer gilt. 2g Eiweiß pro Kilo. Also in deinem Fall 104g Eiweiß. Dies sollte locker über die Ernährung machbar sein. Proteinshakes wenn es zeitlich wirklich mal eng ist oder du im Zug sitzt.

Fitnessstudio ist schon am besten. Da alle Maschinen und Hanteln vorhanden. Es reicht ja auch 2-3mal die Woche für eine Stunde etwas zu machen (Ganzkörpertraining). Wenn es nur der Fitnessgedanke ist.

Ganz lieben Dank für die Antwort. Ich freu mich ganz sehr darüber :) 

Ich muss gestehen, dass ich über das Brustmuskeltraining viel im Internet gelesen habe, aber oft bin ich auch skeptisch und glaube auch nicht alles was die dort schreiben. Ebenso beim Po-Training. 

Für die Brustmuskeln habe ich verschiedene Übungen die man auch zuhause machen kann. Und zwar sind dir auf dieser Seite -> https://www.google.de/amp/s/de.m.wikihow.com/Die-Brustmuskulatur-trainieren%3famp=1 

zu finden.

Ich übe dabei aller drei Tage und lasse die Muskeln den Zwischentag entspannen.

Alle Übungen sind natürlich nicht machbar, aber die die ich Zuhause machen kann, die mache ich auch. Dabei steigere ich meine Gewichte, am Anfang hab ich klein angefangen und ich mich möchte bis 10kg. Ich denke danach wäre das fitnessstudio sinnvoller, außer ich bin eventuell schon mit den Ergebnissen zufrieden. Wichtig ist mir wirklich "nur" ein bisschen definierter zu sein. :)


Und zu den Po-Training. Dazu hab ich ein paar Übungen im Netz gefunden. Ich kann mir nur oft nicht vorstellen das die wirklich helfen sollen. :/ 

Das klingt jetzt wahnsinnig skeptisch und ich werde es am Ende ja merken ob es was bringt oder nicht, aber mein Problem ist wirklich nur der Po. Was mich sehr stört. Sobald ich ihn anspanne sieht man minimale Dellen. Das ist wirklich ärgerlich.

Übungen für den Po sind dann ähnliche wie die hier.

https://m.youtube.com/watch?v=ZbKFuOAsr0A

Wobei ich aber noch andere Übungen dazu mache. Zu Beispiel "Rücken gegen die Wand" und dann halten.

Das Training für den Po mach ich jeden Tag. Dabei ist es mehr ein selbstversuch. Wie zbsp bei der 30 Tage challenge.  

Nichts desto trotz Danke ich dir noch einmal für deine Ratschläge. Ich hoffe sehr das ich das mit denn Fitnessstudio schaffen kann, es ist dort eindeutig mehr möglich :/


Wo ich allerdings noch Fragen habe. Du meintest über 100g Proteine würden mir helfen. Für mich klingt das jetzt für eine wahnsinnige Masse um ehrlich zu sein 😅 Kannst du mir eventuell Tipps geben wie ich meinen Ernährungsplan am besten aufstelle?

0
@Sblabla1

Dafür ist das hier ja gedacht ;)

Ich verstehe zwar nicht warum das Wiki bei "Lerne geneigtes Hanteldrücken" nur den halben Bewegungsablauf macht aber ok. Oben wird mehr der Trizeps trainiert und wenig Brust ist so in der Bewegung involviert. Also eigentlich die Hantel bis zur Brust ablassen.


Kniebeugen sind schon klasse Übungen für Po und Beine. Ich bin mir nicht sicher ob es wirklich direkt bei deinem Problem hilft... das beim anspannen Dellen komme aber eine schöne Form sollte er aufjedenfall bekommen.


Genau, immer steigern oder mal die Reihenfolge, Sätze und Wiederholungen ändern... dann passiert da auch immer wieder was.

Du kannst zum Beispiel:
Zum Frühstück 3 Eier und Haferflocken essen
Mittag und Abends 100-200g Hühnchen, Reis und Gemüse
Zwischendurch ein Shake aus 250g Magerquark und Beeren


Müsste man mal rechnen wie viel das wirklich ist aber könnte schon 100g Eiweiß sein.

1

Hey,

Also ich würde dir Bodyweighttraining empfehlen, weil es sich wunderbar auch in den eigenen 4 Wänden durchführen lässt.

Ich würdfe dir folgende Übungen empfhelen:

Burpee

Squats

Liegestütz

Ausfallschritt

und Twisted Abs.

https://pretty-bodies.de/effektive-uebungen-mit-dem-eigenen-koerpergewicht/

Schau dir mal den link an, da sind die Übungen gut beschrieben, oder schaue dir dazu Videos bei YouTube an. Aber Bodyweighttraining sollte für dich perfekt einrichten lassen 

Ganz vielen Dank für deine liebe Antwort :)

Ich habe da ein paar Übungen gefunden. Die hast du auch geschrieben :) 

Nur meinst du das die wirklich den Po am Ende trainieren und nicht nur die Oberschenkel? Es tut mir leid, dass ich so skeptisch bin, aber ich trainiere mittlerweile genau diese Übungen in einer 30 Tage challenge und hab so das Gefühl das es mehr meinen Oberschenkel trainiert als den Po

Ich mache genau die Übungen aus dem Video -> https://m.youtube.com/watch?v=ZbKFuOAsr0A

Zusätzlich mache ich noch "Rücken an die Wand und mit den Oberschenkeln halten"

Und zu guter letzt "Treppensteigen, aber effektiv"


Und bitte denke nichts Böses :( ich finde es ganz lieb das du mir denk Link und die Übungen geschickt hast und ich finde sie sehr gut. Danke :)

1
@Sblabla1

Der Po sollte damit (Squads, Ausfallschritt) auch trainiert werden, mit der zeit wirst du auch Veränderungen sehen, ob diese schon nach 30 Tage sichtbar sind, kann ich dir leider nicht sagen. Die Übungen aus dem Video sind ebenfalls gut. 

Einfach ein bisschen Geduld haben, es dauert gewöhnlich bis zu 6 Wochen bis man wirkliche Veränderung sehen kann

LG

0

Was strafft die Arme besser, Kraftsport oder Kampfsport?

Meine Oberarme sehen schon muskulös aus, aber wenn ich sie seitlich anhebe, ich weiß nicht, da sieht es am Armansatz doch ziemlich schwabbelig aus. Mit Kraftsport komme ich anscheinend nicht bis in die kleinste "Ritze". Würde hier Kampfsport bzw. Thaibo helfen? Oder gibt es auch im Kraftsport nur spezielle Übungen?

...zur Frage

Training über 40. Trainingsplan so ok?

Hallo zusammen,

Ich bin 42 Jahre alt und beruflich ziemlich eingespannt. Ich bin Schichtleiter in der Gastronomie und stehe eigentlich den ganzen Tag auf den Beinen. Arbeit ist von Mittwoch bis einschl. Sonntag. Die Arbeitszeit beträgt gut 50 Std. die Woche. Mo und Di habe ich frei. Habe mit 38 wieder angefangen Sport zu treiben. Anfangs sah der Sport so aus: Radfahren von 2x 20 min 5x die Woche (zur Arbeit) plus ein pseudo-Ein-Satz-Krafttraining mit 2x 7,5 KG KHfür ca 30 Minuten. Als ich anfing war ich fett (wog 115 kg bei einer Größe von 179 cm), da ich jahrelang keinen Sport mehr getrieben und mich schlecht ernährt habe. Dann kamen die ersten Erfolge. Ich fing dann mit "richtigem" KT und Cardio an. KT 3x die Woche als GK Training (9 Übungen bestehend aus den Grundübungen plus einigen Isos) plus 3x Radfahren für ca. 70 min zusätzlich zur Fahrt zur Arbeit. Es wurde schwierig, das alles bei meinen Arbeitszeiten unterzubringen und ich merkte langsam die Überlastung kommen, da ich mir keine Gedanken über Regeneration und Schlaf gemacht habe,doch wollte ich nicht aufhören und machte weiter. Meine Arbeitszeiten sind ziemlich ätzend (von 11h morgens bis ca1430, dann wieder von 1630 bis ca. 2345). Dann merkte ich, das mir das zuviel wurde.Nach einer Trainingspause reduzierte ich das Volumen auf 2x GK plus 3 Cardio-Einheiten. Zur Arbeit fahre ich nicht mehr mit dem Rad. Meine Ziele sind weiterer Fettabbau (möchte wieder in 32er Hosen passen, derzeit 34), allgemeine Fitness und sportlich definiertes Aussehen. Allerdings habe ich das Gefühl, das sich mit nur 2x GK nichts mehr beim Muskelaufbau tut. Ich möchte kein "Schrank" werden, sondern definiert, drahtig, durchtrainiert sein, mit guten deutlichen Muskelkontouren. Wenn es zeitlich passen würde, würd ich noch eine 3te KT Einheit einbauen, Diese könnte ich Do nur nachts um ca.0030 starten und wäre gegen 0145 fertig.

Worauf ich hinaus will: Ist mein Trainingsplan für meine Ziele bei meinen Lebensumständen so ok?

Mo: Cardio 80 min (Intervall 5x 6 min GA1, 3 min. GA2)
Di: KT ca. 1std 20
Mi: Bauchtraining (ca. 10 min) + Cardio 80 min (Intervall) - beginne nachts nach Feierabend um ca 0030 Uhr und bin gegen 2h dann ferig
Do: Pause
Fr: Cardio GA1 80 min
Sa: KT (plus Bauchtraining 10 min) ca. 1std 30 (Kann ich vor der Arbeit machen, da ich Sa erst um 1630 anfangen muss)
So: Rekom: GK-Stretching (40 min) plus 20 min lockere Fahrt auf dem Ergo (nach Arbeit. Bin von 11h morgens bis ca. 21h arbeiten. ca. 30 minuten Pause)

Mein GK Plan:

Kniebeugen 3x12
Wadenheben 3x12
Bankdrücken 3x12
vorgebeugtes KH Rudern 3x12 je Seite
Kreuzheben 3x12
Schulterdrücken 3x12
vorgebeugtes Seitheben 3x12
Bizepscurls 3x12
Trizepsdrücken (beidarmig) 3x12

Langer Text, kurzer Sinn. Ich hoffe, ich konnte klarmachen, worauf ich hinaus möchte. Freue mich auf Antworten

Chris

...zur Frage

mit welcher sportart oder sportübung... kann man an den Oberschenkeln und am po abnehmen?

Hallo ich würde gerne wissen mit welcher Sportart oder sportübung man an den Oberschenkeln abnimmt und vielleicht den po einwenig straff macht bzw.knackiger macht ?? Ich habe schon viele Übungen ausprobiert aber keine hat je bei mir geholfen .... Ich würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnt ,vielleicht irgendwelche links oder so ... Danke schon mal im vor raus :-)

...zur Frage

Mit welchen Übungen stärke ich mein Knie?

Habe immer wieder leichte Knieprobleme. Der Arzt meint, ich solle es stärken, mit Fahrradfahren z.B. Aber gibt es nicht auch gute Übungen bei Kraftsport?

...zur Frage

pomuskelaufbau gegen reiterhosen?

hallo,

ich bin eigentlich zufrieden mit meinem gewicht und auch körperbau, habe allerdings leichte reiterhosen. damit meine ich, dass die breiteste stelle an meinem unteren körper nicht die hüfte ist, sondern unter dem po, an den oberen oberschenkeln. am knie sind meine oberschenkel aber wieder total schlank.

jetzt habe ich festgestellt, dass sich meine oberschenkel mit nach hinten ziehen, wenn ich den po anspanne und ich so nicht mehr diese blöde stelle habe.

meine pomuskeln sind eigentlich ganz okay. meine frage ist nun, ob es meine oberschenkel nach hinten drehen und straffen würde, wenn ich meinen po stärker trainiere. oder wird der positive effekt sich immer nur zeigen, wenn ich den po anspanne?

ich hoffe, ihr versteht meine frage und könnt mir helfen :).

...zur Frage

Minitrampolin gegen cellulite?

Hat jemand damit Erfahrung? Also ob Trampolin springen gegen cellulite hilft?

Kraftsport mache ich bereits aber ich müsste noch ein wenig mehr Ausdauersport machen damit ich noch ein wenig mehr Fett verbrenne

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?