Frage zur Matchplay WM im Golf!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei der Matchplay WM spielt man ja immer 1:1 über 18 Löcher. Dabei kommt es nicht auf den Gesamtscore an, sondern auf die einzelnen Löcher. Wer an einem Loch weniger Schläge braucht, gewinnt das Loch. "4 und 3" ist das Endergebnis und heißt so viel wie "4 Löcher Vorsprung bei noch 3 ausstehenden Löchern"... da das nicht mehr aufzuholen ist, endet das Spiel frühzeitig. "7 und 5" bedeutet also, 7 vor, 5 Löcher noch zu spielen. "1 auf" heißt, dass bis zum 18 Loch gespielt werden musste, und dann eben der eine 1 Loch mehr gewonnen hat... hoffe das ist einigermaßen klar erklärt ;-)

Was möchtest Du wissen?