Frage zum Ablauf Zirkeltraining

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

meines wissens nach ist beides richtig und auch gut und sinnvoll.kommt allerdings drauf an,welches ziel du vor augen hast.bei der ersten variante sehe ich nur sinn drin,wenn du kraftsport machst um auch fett abzubauen,... ich würde die 2.variante machen,falls du drauf aus bist,die muskelmaße (welche schon vorhanden ist) zu behalten bzw. etwas aufzubauen (wobei das letztere bei einer übung pro muskelgruppe wohl nicht zu erreichen sein kann)hierbei berbrannst du auch genügend fett/kcal und erhälst die muckis.was soll das ganze hin und her zwischen all den geräten in einer bestimmten zeit...dann ist mal ein gerät besetzt und man kann den zirkel nicht richtig abschließen/fortsetzen etc pp ...

nehm die 2.variante,da machste nichts falsch mit !

Ich bin der Meinung das lässt sich leicht beantworten: Bei einem Zirkeltraining werden alle Muskeln trainiert. Wenn du Profi bist trainierst du du an dem einem tag Muskel x und am nächsten Muskel y, somit kommt ein Zirkeltraining für einen Profi nicht in Frage. Im Umkehrschluss kann man also sagen Zirkeltraining ist eine gute Sache, aber doch eher etwas für Anfänger die 1-2mal die Woche ins Fitnessstudio gehen und sich langsam herantasten.

Das ist schwer zu sagen. Vor allem weil ich zumindest nie ueberhaupt daran gedacht habe, die 3 Saetze hintereinander zu machen( waer ja auch eigentlich normales Krafttraining).Beides hat vor und Nachteile Ich denke aber , jeweils einSatz und dann weiter ist insgesamt kompletter und zeitsparender

danke schon mal...ich frage deswegen, weil mir dies bei vielen Leuten auffällt...

0

Zirkeltraining vor Krafttraining ?

Ich gehe nun seit einem halben Jahr ins Fitness Studio. Dort habe ich zunächst immer 2 Runden Zirkeltraining gemacht (In meinem Gym gibt es einen bestimmten Zirkelbereich mit 10 Geräten.) Ich bin dann nach kurzer Zeit auf Krafttraining für den Muskelaufbau umgestiegen und mache dies in einem 3er Split mit 8-12 Wiederholungen pro Satz bei 3 Sätzen. ich würde jedoch gerne das Zirkeltraining zumindest für eine Runde pro Trainingstag vor dem Muskelaufbautraining weiter machen. pro Gerät ist es ein Durchgang mit 20 Wiederholungen. ist das schädlich für den Muskelaufbau?

...zur Frage

Welchen Vorteil hat Zirkeltraining gegenüber normalem Training ?

Irgendwie versteh ich nicht so recht wofür man Zirkeltraining macht oder was das überhaupt ist. Wenn ich im Fitnessstudio abwechselnd an Geräten im Kreis trainier, ist das doch auch kein Zirkeltraining..? Verpass ich irgendwas oder wo liegt grundsätzlich der Sinn oder Unterschied vom Zirkeltraining ?

...zur Frage

supersätze oder nicht?

hallo wäre es sinnvoll wenn ich meine arme wie folgt trainiere:

süpersätze zu machen also minimale ruhepausen und mich mit bizeps und trizeps übungen abwechseln heist also zb:

ein satz langhantelcurls dann direkt ein satz trizepsdrücken am seil und immer so weiter bis ich 3 sätze bei jeder übung hab. das ganze hatte ich vor auf 2 übungen zu übertragen also insgesamt 6 sätze für bizeps und 6 für trizeps. meint ihr so supersätze fördern denn aufbau und meint ihr 6 sätze bizeps und 6 sätze trizeps reichen aus????

...zur Frage

Sichtbare Erfolge beim Muskelaufbau?

Hi zusammen,

um meine Frage etwas zu Präzisieren: Ich Trainiere seit ca. 3 - 4 Monaten in einem kleinen Fitness Studio in meiner Stadt. Dies tue ich recht regelmäßig, aktuell zwei mal pro Woche in einem Zirkel für alle Muskelgruppen (eGym, falls das jemandem etwas sagt). Ich habe auf jeden Fall schon Erfolge in meiner Fitness bemerkt, diese allerdings zu 90% nicht äußerlich. Ab wann kann man damit rechnen, dass man mir auch, zumindest etwas, ansieht, dass ich trainiere?

Noch ein paar Angaben zu meiner Person: -18 Jahre alt, Männlich, ca. 1,80m groß, ca. 64kg leicht

-Ich bin ziemlich Schlank mit einem guten Stoffwechsel, habe allerdings eine kleine Fettschicht vor allem am Bauch und auf den Brüsten.

-Meine Ernährung versuche ich so zu halten, dass ich jeden Tag genug Eiweiß zu mir nehme.

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten

MFG

...zur Frage

Dauer einer Übung im Zirkeltraining?

Hi, ich möchte ein Zirkeltraining durchführen mit dem Ziel muskulöse Arme anzutrainieren. Nun meine 1. Frage wie Lange soll ich die Übungen ausführen und wie viele Sätze soll ich machen und die 2. Frage ist ob ich das Ziel auch erreichen kann wenn ich nur Dips, Liegestütze und 2 Sorten Klimmzüge ( alles mit zusatzt Gewicht ), mfg framat

...zur Frage

Reaktivkrafttraining? Wie ist ein solches von den Intensitäten zu wählen?

Hallo Leute. Ich würde gerne mit sehr sportlichen Leuten ein Reaktivkrafttraining durchführen. ICh habe mir bereits 5 Übungen (Sprungkraftübungen) ausgewählt. Wie soll ich es von Intensitäten her angehen. Macht es Sinn es so wie ein Zirkeltraining zu veranstalten? Also 5 Stationen und zb. 30sec jede Station belastung, 30 sec Pause? Was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?