Frage zu Squashregeln?

1 Antwort

Ja, da hat Dein Partner schon Recht. Auch wenn der Ball weder die Lampe noch die Decke brührt ist das Ball als Out zu geben. Die Regel sagt, sobald die Sicht zum Ball unterbrochen wird beim Flug (abgesehen vom Gegner) ist der Ball Out. Und nachdem man für einen kurzen Moment den Ball nicht sieht wenn er über die Stange geht, tritt diese Regel in Kraft. Kommt nur sehr selten vor, wenn mal also streng ist muss man so etwas als Fehler werten.

Was möchtest Du wissen?