Frage zu Proteinshakes

1 Antwort

Generell kann es natürlich nicht schaden, nach dem Kraftrraining einen Proteinshake zu trinken. Im Prinzip ersetzt du diesen aber einfacher und kostengünstiger dadurch, dass du deine Ernährung nach dem Kraftraining leicht veränderst. Kohlenhydratreiche Kost wie Nudeln, Kartoffeln aber auch Eier sind da dem Muskelaufbau zweckdienlich. Der Einwand deines Vaters, das die Muskeln lediglich aufgepummt werden, stimmt so nicht. Er verwechselt das, wie bereits erwähnt wurde, mit Steroiden. Muskelaufbau durch Training und gezielte Einnahme von Anabolika bringt in der Tat nicht viel.

Was möchtest Du wissen?