Frage zu Neuorientierung Fitnesstudio

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Probetraining ist ja kostenlos.
Daher nutze es einfach.
Vielleicht hast Du gerade einen "Neuen" am Telefon gehabt.

Wichtig ist, ob dort professionelle Trainer sind, die Dich vernünftig einweisen, Dir einen Trainingsplan erstellen und ob Dir die Atmosphäre allgemein dort gefällt. Nach Ende es Probetrainings würde ich so oder so dem Trainer mitteilen, dass Du Bedenkzeit benötigst (ob es das richtige für Dich ist) und lieber eine Nacht darüber schlafen möchtest.

Dann kannst Du Dir Deine Entscheidung in Ruhe überlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Telefon ist es schwer eine Einduck zu gewinnen. Es sei denn du gerätst an jemanden der dich total unfreundlich behandelt: Da wäre für mich das Theme in dem Studio dann erledigt. Ansonsten einfach mal vor Ort fahren, sich das Studio anschauen und wenn es dir zusagt ein Probetrainingstermin vereinbaren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst die Qualität eines Studios nicht an einer einzelnen Person messen, die gerade einen schlechten Tag hat und seine privaten Probleme vielleicht mit zur Arbeit nimmt!!

Gehe hin und schhau dir das Studio an. Wichtiger noch als das Equipment ist je ein kurzes Gespräch mit den Trainern - dann siehst du sofort ob das Studio etwas für dich ist...

Wenn die Chemie mit dem Personal nicht stimmt, ab ins nächste Studio! Erfahrungsgemäß sind aber kleine familiäre Studios um Längen besser als Ketten, weil die Betreuung sehr viel besser und seriöser!!

Allerdings kannst du in manchen Studios eine ganze Woche Probetraining herausschlagen. Für meinen Sohn hatte ich in meinem Studio sogar einen ganzen Monat vereinbaren können...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, die sind schon professionell...eigentlich:-) Ich würde mich mal nicht verunsichern lassen. Überzeug dich am besten beim Probetraining selbst, dann kannst du immer noch entscheiden.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fitness First ist ein ganz normales Studio, so wie 1000 andere auch. Die Gespräche mit dem Personal solcher Einrichtungen laufen grundsätzlich merkwürdig ab, weil die Leute erstens dumm wie Brot sind und zweitens zuallererst auf einen Vertragsabschluß hinarbeiten.....

Die sind aber seriös, keine Sorge. Lediglich ziemlich teuer.....

Professionalität wirste in kaum einem Studio finden. Trainingswissenschaftlich top ist höchstens das Kieser Training und die merkens teilweise auch nicht mehr vor lauter Arroganz. Ausserdem gehts da weniger um Sport und Spass, sondern ausschliesslich um Funktionalität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kyra72 12.10.2013, 18:46

Die Leute in Fitnessstudios sind alle dumm wie Brot?
Du mußt ja verdammt negative Erfahrungen gemacht haben, wenn Du so ein pauschales Urteil abgibst...

0

Was möchtest Du wissen?