frage zu meinem momentanem trainingsplan??

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt beim Kraftsport drei Grundübungen, die Dir bei korrekter, sauberer Ausführung mehr helfen, als jede Hantelübung der Welt.

Der Bizeps ist ein vglweise. kleiner Muskel, den kannst Du nicht jeden Tag zerstören bzw. es bringt nichts.

Konzentriere Dich auf Bankdrücken, Kniebeugen und Kreuzheben. Dazu Ergänzungsübungen wie z.B.: Klimmzüge, Beinpresse, Butterfly, etc. Mein Trainer sagte mir einst: Der Bizeps wächst vom Beintraining. Was soll ich sagen, der Mann hat ne Meise, aber recht. Bei weiteren Fragen kannst Du mich jederzeit kontaktieren. Und nun, gut Stemm ;-) 

Gruß 

Soldier91

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu einem guten Plan gehören alle Muskelpartien. Du solltest also nicht einseitig trainieren sondern Übungen für alle Muskelbereiche ausüben. Darüber hinaus trainiert man nicht an einem Tag den rechten Arm und am anderen den linken, sondern Bizeps und Trizeps werden beidseitig an einem Tag trainiert. Die Gewichte sollte so hoch sein das nur noch 6-10 saubere und langsame Wdhlg. möglich sind. Ist das Gewicht zu leicht so das du 20 oder noch mehr Wdhlg. schaffst dann kommst du in Punkto Muskelaufbau nicht weit. Bauchmuskulatur = Crunches = 6-10 Sätze mit jeweils 10-20 lansgamen Wdhlg. Das reicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache 2 mal die Woche Bizepstraining mit Crunches. Beide Arme gleichzeitig mit einer SZ Stange 4 Sätze. Dann passt das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieser "Plan" ist einfach nur Müll! Eine einzige Übung? Ist das wirklich dein Ernst? Wo bleiben die Beine, der Rücken, die Brust, die Schultern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?