Flüssigwachs oder Hartwachs für Alpinski?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich find Hartwachs besser, das dringt tiefer in die Poren und in die Strukuren ein, und man kann es besser einarbeiten, als das Flüssigwachs. Und ich denke, dass man beim Flüssigwachs mehr verbaucht, als beim Hartwachs.

Starke schmerzen im Rücken, nach Epi-Anfall. Was kann ich tun , daß es wieder besser wird?

...zur Frage

welches wachs ist für skatingskier sinnvoll ?

hilfe!!!!!!!!!

...zur Frage

Kann man ein Wachs fürs Snowboard auch für die Ski hernehmen?

Hey, wollte im Internet ein Wachs bestellen. Steht aber dabei "für Snowboard". Kann ich das auch auf Ski tun? Gibt es da einen Unterschied vom Material oder wie ist das?

...zur Frage

Schnellwachstücher für Langlaufski- wie funktioniert das?

Für Langlaufski gibt es mittlerweile so Schnellwachs tücher, sehn aus wie so Hand-Frische-Tücher vom Hendl-Stand.Und riechen auch so ;)
Damit wischt man einfach über den Belag und der Ski ist dann pfeilschnell. Aber warum bügelt man dann sonst immer ewig lange Wachs ein, wenne s so auch auch geht?Wie funktionieren diese Tücher denn?Wie wird das "Wachs" oder was auch immer da drin ist vom Belag aufgenommen?

...zur Frage

Kann man Wachs auf Skier & Snowboards auch mit einem normalen Bügeleisen einbügeln?

Hey!
Für Skier und Snowboards gibt es ja extra Bügeleisen, die aber ziemlich teuer sind. Bisher habe ich meiner Skier & Board noch nie selbst gewachst, möchte das aber ab nächsten Winter machen. Kann ich da zum Einbügeln auch ein normales Bügeleisen (das Alte von meiner Mutter) hernehmen, oder muss es unbedingt ein spezielles Wachs-Bügeleisen sein?

...zur Frage

Langlaufski wachsen: was muss man bei der richtigen Wachstechnik alles beachten?

Ich würde gern mal wissen, was man aus handwerklicher Sicht alles beim richtigen Wachsen der Langlaufski beachten muss? Wie sehen die korrekten Handgriffe oder Bewegungen aus? Mir geht es nicht um das richtige Wachs bei den einen oder anderen Schneebedingungen. Wie sind die Wachstechniken bei Hartwachs und Klister?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?