Fittnessplan

3 Antworten

Zum Abnehmen eignen sich Ausdauersportarten besonders. Das wären zum Beispiel Joggen, Walken, Radfahren, Schwimmen, Skilanglauf oder Bladen. Das solltest du möglichst lang und oft tun, je mehr desto grösser der Abnehmeffekt. Als (vermutete) Anfängerin würde ich 3 mal die Woche möglichst drei verschiedene Sportarten vorschlagen mit immer einem Tag Pause dazwischen. Z.B. Montags Joggen sollte mindestens 30min gehen und kann später auf 90min gesteigert werden. Mittwochs Radfahren sollte mindestens 2 Stunden gehen und kann auf 4-5 Stunden gesteigert werden. Freitag Schwimmen sollte mindestens 60min gehen und kann dann nach Belieben verlängert werden. Das genaue Programm musst du dir nach eigenen Möglichkeiten selbst zusammenstellen. Am besten führst du Buch und wertest am Wochenende aus, damit man die wöchentlichen Steigerungen erkennt.

Hallo sweetmagicmouse, ohne Anamnese (also deine Daten zu kennen) kann man wohl nur allgemeine Empfehlungen geben und die heissen: Aktiver Lebensstil, d. h. tägliche Bewegung, wer viel sitzt muss sich abends erst recht aufs Fahrrad, Laufband oder in der freien Natur bewegen. Zum Kalorienverbrennen eignen sich natürlich am besten Sportarten wo der ganze Körper eingesetzt wird (z. B. Schwimmen). Dazu gehört eine gesunde, abwechslungsreiche Ernährung mit mehr Gemüse als Obst und Augenmerk auf Kohlehydrate. Naschen ist dann auch mal erlaubt, aber dann halt das Richtige. Der Diätplan bei dem es zu keinem Jojo-Effekt kommt, den du oben beschreibst würde mich auch interessieren...

den hat meine mom sich mal vor Jahren gekauft und 16kilo abgenommen ohne wieder zuzunehmen. musste dich mal bei mir melden. dann kann ich dir mehr darüber sagen

0

Wenn du abnehmen willst mußt du in eine negative Kalorienbilanz gelangen. Das heißt mehr Kalorien verbrauchen als du deinem Körper zuführst. Das gelingt am besten über eine ausgewogene Kalorienärmere Ernährung und etwas Ausdauersport. Neben dem Radfahren bietet sich hier noch das Schwimmen und Laufen sehr gut an. Zielsetzung sollten schon 3-4 Einheiten pro Woche mit jeweils 1-2 Stunden sein.

Was möchtest Du wissen?