Fitnesstudio Training

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In Punkto Muskelaufbau gibt es vielfältige Varianten des Trainings. Die Regel ist der Split wo pro Einheit nur 2-3 Muskelgruppen trainiert werden. Wie du diese Muskelgruppen zusammenstellst ist bei jedem unterschiedlich und liegt von den Vorlieben und den persönlichen Erfahrungswerten ab. Es gibt auch BB die pro Tag nur eine Muskelgruppe trainieren somit dann aber 5-6 mal die Woche trainieren. Der Zeitfaktor und die Zielsetzung gibt hier das Maß vor. Wenn du alle 2 Tage ins Studio gehst wäre ein 2er oder 3er Split sinnvoll. Hier kannst du zb. Brust, Schulter, Trizeps, Bauch trainieren am 2. Tag Rücken, Bizeps, Waden, Bauch am dritten Tag die Beine, Bauch und dam 4.Tag könntest du den ersten Tag wiederholen usw. Probiere es einfach aus. Du bekommst da im Laufe der Zeit ein Gefühl was für dich die beste Variante ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muskelaufbau sollte man nicht mehr als 3 mal in der Woche machen. Schon 2 mal reicht aus . Wer zusätzlich Sport treiben will kann das gern tun aber dann etwas anderes, z.B. Ausdauer oder Technik oder Regeneration. Als Anfänger (etwa die ersten 2-3 Jahre) kann man nach einem Ganzkörperplan trainieren, der nicht nur Brust und Rücken sondern auch Waden, Oberschenkel, Hüfte, Bauch, Schultern und Arme beinhaltet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du scheinst in Sachen Krafttraining noch Anfänger zu sein. Da wäre für dich ein Ganzkörpertraining zweimal die Woche ausreichend und gut geeignelt. Die Muskulatur wächst während der Regeneration und nicht während des Trainings. Höhere Intensität (Qualität) geht vor Häufigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi

Bevor ich dir helfen kann muss ich dir einige wichtige Fragen stellen

Zunächst einmal muss ich wissen wie lange du schon trainierst? Wie alt bist du? Wie sieht dein Ernährungsplan aus? Wie trainierst du?

Einen Trainingsplan bekommst du von mir, nachdem du mir diese Fragen beantwortet hast. Man kann nicht pauschal sagen dieser Trainingsplan ist gut für einen Profi also ist er auch gut für mich

LG

Benedikt Dümig

Dipl. Tennislehrer & Personaltrainer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Derfragende20
02.02.2013, 14:50

hallo

ich trainiere seit ca. 3 monaten

16 jahre alt

ich esse nicht soviel frühstück, abendessen auch fast nie, aber mittagessen immer.

ich trainiere einen tag rücken ,den nächsten tag brust und dann den nächsten tag schultern

auch dazu spiele ich im verein fußball.ich hoffe du kannst mir ein trainingsplan machen

MFG

0

Was möchtest Du wissen?