Fitnesstraining, wie beginnen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

ich verstehe zwar nicht ganz, warum Du Zeit für ein Ganzkörper- oder Splittraining hast, aber keine für den Boxsport ... aber: Ich würde auf jeden Fall ein Ganzkörpertraining wählen, wobei ich die Übungen so ausführen würde, dass sie mir für mein späteres Boxtraining von Nutzen sind. 

Beim Boxen geht es primär um Schnell- und Explosivkraft. Deshalb führe die Übungen in der negativen Phase relativ langsam und explosiv in der positiven Phase aus.

Beispiel Kniebeuge: Langsam absenken, explodieren beim Wiederaufrichten.

Gruß Blue

würde dir 2-3 pro Woche Ganzkörper 1- 1,5h empfehlen.. wo du dann zeitlich aber wohl auch genau so gut boxen könntest...

Lautrec 28.04.2017, 14:12

bei nem Split müsstest du ca 5 mal pro woche für die Selbe Dauer ins Gym, und es bringt dir höchst wahrscheinlich auch nicht mehr

0

Da das keinen Unterschied macht kannst du dir aussuchen was dir gefällt.

Warum fragst du nicht deinen Trainer? Der kennt dich schließlich, kann das auch besser einschätzen als wir hier über das Internet.

Was möchtest Du wissen?