Fitnesstrainer Ausbildung

3 Antworten

Ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen, dass eine Zusatzqualifikation als Trainer anzuraten ist. Sportwissenschaftler in allen Ehren, aber ich habe so einige Sportwissenschaftler kennengelernt, die im Bereich Fitness leider Gottes gar keine Ahnung haben, geschweige denn die Fähigkeit einer individuellen Kundenbetreuung besitzen. Den meisten Studios ist das relativ egal, Hauptsache Du hast irgendeine Qualifikation ansonsten kommt es nur auf die Kohle an, die sie zahlen müssen. BSA ja, jedoch läuft der dflv dieser schon den Rang ab, auch was die Qualität der Ausbildung betrifft, daher kann ich Dir den dflv und seine Ausbildungsmodule empfehlen, zumal die u.a. in Baunatal sitzen, was gleich bei Kassel liegt. Alles weitere erfragst Du am Besten dort.

BSA-Akademie ist eigentlich in D. das Maß der Dinge - habe ich gehört. Sogut wie jeder Trainer den ich kenne hat seine Lehrgänge dort absolviert.

Das Maß der Dinge ist eine staatlich anerkannte Lizenz und darauf sollte man die privaten Anbieter als erstes Abklopfen, dann wird die Auswahl schon kleiner. Als DOSB-Vereinsmitglied steht dir der Weg über die DOSB-Ausbildungsschiene offen. .

kannst du da was empfehlen (staatl. lizenz)?

0

Was möchtest Du wissen?